TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(8)
Weinstil:
kräftig & würzig
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Mendoza, Argentinien
Catena Malbec
- 29%

2015

Catena Malbec

Mendoza

Artikel-Nr. 559763

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2015
Catena Malbec
Mendoza
Artikel-Nr. 559763

Nicolas Catena gilt zu Recht als der Grandseigneur des argentinischen Weinbaus, unter anderem, weil er den Malbec aus Mendoza weltberühmt gemacht hat. Dieser unglaublich komplexe und dichte Wein duftet verführerisch nach satter, dunkelbeeriger und schokoladiger Frucht. Am Gaumen ist er schmeichelnd und voller Finesse und bis in das lange Finale hinein intensiv fruchtig und voll.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
559763
Bezeichnung
Jahrgang
2015
Geschmack
Trocken
Weinstil
kräftig & würzig
Anbauregion
Mendoza
Rebsorte
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Säuregehalt
5.06 g/l
Lagerpotential bis
2023
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Bodega Catena Zapata, Mendoza, Argentina
Importeur
CWD Champagner und Wein Distributionsgesellschaft mbH & Co. KG D-20247 Hamburg
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(8)
5 Sterne
(5)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(2)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Schöner Malbec zu einem fairen preis «

    Henry, Berlin 20.03.2017 für Jahrgang 2015

    mindestens 30 Minuten und auch gerne länger offen stehen lassen. schwerer Malbec der in Mund und Nase viele schöne Noten hinterläßt. preis-leistung stimmen.

    Meine Speisenempfehlung: Rind
    Wann getrunken: Abendessen

    2 von 2 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Empfehlenswerter Malbec «

    Eberhard, Berlin 27.07.2017 für Jahrgang 2015

    Da ich lange in Argentinien gelebt habe, kann ich diesen würzigen Malbec nur empfehlen.

    Meine Speisenempfehlung: Rind
    Wann getrunken: Es braucht keinen besonderen Anlass.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Kräftiger Schluck «

    K. S., Köln 07.07.2017 für Jahrgang 2015

    kraftvoller Wein, rund und dicht

    Meine Speisenempfehlung: Rind

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » einer der Besten «

    wimmer, Bad Rappenau 20.06.2017 für Jahrgang 2015

    Ich haben in letzter Zeit viele Malbec getrunken. Dies war für mich der Beste.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Empfehlenswerter Malbec «

Eberhard, Berlin 27.07.2017 für Jahrgang 2015

Da ich lange in Argentinien gelebt habe, kann ich diesen würzigen Malbec nur empfehlen.

Meine Speisenempfehlung: Rind
Wann getrunken: Es braucht keinen besonderen Anlass.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Kräftiger Schluck «

K. S., Köln 07.07.2017 für Jahrgang 2015

kraftvoller Wein, rund und dicht

Meine Speisenempfehlung: Rind

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» einer der Besten «

wimmer, Bad Rappenau 20.06.2017 für Jahrgang 2015

Ich haben in letzter Zeit viele Malbec getrunken. Dies war für mich der Beste.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Hervorragend «

Gabriela K., Ilvesheim 06.06.2017 für Jahrgang 2015

Satter Rotwein, komplex und dicht, hier stimmt alles.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Malbec
Malbec
Fruchtig-würzig
Ursprünglich stammt die Malbec Traube aus Frankreich, mittlerweile spielt sie dort aber nur noch eine untergeordnete Rolle. Argentinien hingegen hat sich auf den Anbau spezialisiert. Die Trauben werden hier meist reinsortig ausgebaut – so entstehen Weine mit kraftvollen Tanninen und fruchtig-würzigen Noten von Trauben und Tabak. Die Weine passen besonders gut zu Fleisch, wie es in Argentinien gern gegessen wird, zu gegrillten Steaks oder Schmorgerichten.