TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(5)
Weinstil:
fruchtig & weich
Geschmack:
trocken
Herkunft:
Veneto, Italien
Castelforte Corvina

2012

Castelforte Corvina

Veronese IGT

Artikel-Nr. 135858

Verfügbar
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2012
Castelforte Corvina
Veronese IGT
Goldmedaille
Mundus vini 2015

Corvina ist eine der klassischen Rebsorten aus dem Veneto, die tonangebend in den Cuvées für Valpolicella und Bardolino ist. Selten wird sie sortenrein ausgebaut – was schade ist! Denn der Castelforte beweist, was in ihr steckt: Der tiefdunkle Wein duftet nach reifen Früchten wie Pflaumen und saftigen, dunklen Kirschen. Kräftig und mit viel reifen Fruchtaromen zeigt er sich auch am Gaumen.

Was unsere Kunden sagen...

(5)
5 Sterne
(3)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(1)
1 Stern
(0)
  • » Interessante Entdeckung «

    Matthias B., Bayern 10.09.2015 für Jahrgang 2012

    Es ist das erste Mal, dass ich diese Rebsorte in ihrer Reinform probiert habe, und ich bin durchaus davon angetan. Zwar ist die Corvina nicht gerade der körperreichste Wein und hat auch für die Nase nicht allzuviel zu bieten, doch am Gaumen ist er harmonisch, unaufdringlich und von angenehmer Fruchtigkeit. Eine schöne tiefrote Farbe tut das ihre dazu, dass ein positiver Eindruck bleibt. Dieser Wein ist vielleicht nicht ganz so gut als "Solist" geeignet, als Begleiter zur mediterranen Küche jedoch sehr wohl.

    4 von 4 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Guter fruchtiger Tropfen «

    Andreas W., Ludwigsburg 16.12.2015 für Jahrgang 2012

    ein wirklich leckerer Wein, schön fruchtig mit doch noch einiges an Körper. Tipp: Mindestens 1h vorher öffnen, dann entfaltet er auch sein komplettes Aroma. Vergleichbar ist er geschmacklich mit einem leichteren Ripasso.

    1 von 2 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Castelforte eine Entdeckung! «

    A. K., Köln 05.09.2015 für Jahrgang 2012

    Ein tolles Jubiläumsangebot von Hawesko. Die Corvina/Veronese Rebsorte habe ich zum ersten Mal gekostet. Der Wein ist kräftig, würzig- duftet und schmeckt nach Johannisbeere, dazu passen die Käsesorten Monte Veronese oder Piave Vecchio- mit ein paar frischen Feigen ganz wunderbar!

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Leichter Tropfen «

    Andreas M., Moers 05.09.2015 für Jahrgang 2012

    Heller Rotwein, leicht, nach der Beschreibung hätte ich mehr Körper erwartet.

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Sehr guter Rotwein aus dem Veneto «

A. K., Köln 04.12.2016 für Jahrgang 2012

Klasse Rotwein! Hab' ihn bereits mehrfach bei Hawesko geordert.

Meine Speisenempfehlung: Käse

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Guter fruchtiger Tropfen «

Andreas W., Ludwigsburg 16.12.2015 für Jahrgang 2012

ein wirklich leckerer Wein, schön fruchtig mit doch noch einiges an Körper. Tipp: Mindestens 1h vorher öffnen, dann entfaltet er auch sein komplettes Aroma. Vergleichbar ist er geschmacklich mit einem leichteren Ripasso.

1 von 2 Personen fand dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Castelforte eine Entdeckung! «

A. K., Köln 05.09.2015 für Jahrgang 2012

Ein tolles Jubiläumsangebot von Hawesko. Die Corvina/Veronese Rebsorte habe ich zum ersten Mal gekostet. Der Wein ist kräftig, würzig- duftet und schmeckt nach Johannisbeere, dazu passen die Käsesorten Monte Veronese oder Piave Vecchio- mit ein paar frischen Feigen ganz wunderbar!

1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Interessante Entdeckung «

Matthias B., Bayern 10.09.2015 für Jahrgang 2012

Es ist das erste Mal, dass ich diese Rebsorte in ihrer Reinform probiert habe, und ich bin durchaus davon angetan. Zwar ist die Corvina nicht gerade der körperreichste Wein und hat auch für die Nase nicht allzuviel zu bieten, doch am Gaumen ist er harmonisch, unaufdringlich und von angenehmer Fruchtigkeit. Eine schöne tiefrote Farbe tut das ihre dazu, dass ein positiver Eindruck bleibt. Dieser Wein ist vielleicht nicht ganz so gut als "Solist" geeignet, als Begleiter zur mediterranen Küche jedoch sehr wohl.

4 von 4 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
135858
Bezeichnung
Jahrgang
2012
Geschmack
trocken
Weinstil
fruchtig & weich
Anbauregion
Land
Rebsorte
  • 100% Corvina
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
10° C
Alkoholgehalt
13.5 %
Restsüße
7 g/l
Säuregehalt
5.6 g/l
Lagerpotential bis
2019
Verschluss
DIAM
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
RI.VI.Spa, 37032 Monteforte d'Alpone, Italia
Land
Füllmenge
750 ml