KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(0)
Weinstil:
jung & frisch
Geschmack:
Süß
Herkunft:
Trentino, Italien
Castel Firmian Moscato Giallo-2017

2017 Castel Firmian Moscato Giallo

Trentino DOC

Artikel-Nr. 136262

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2017
Castel Firmian Moscato Giallo
Trentino DOC
Artikel-Nr. 136262

Süß, jung & frisch, aus der Region Trentino (Italien)

Moscato Giallo, der „Goldmuskateller“, ist eine autochthone – nur hier beheimatete – Rebsorte in Italiens Norden. Castel Firmian macht daraus eine ganz eigene Spezialität: Ein Teil der Trauben trocknet an den Rebstöcken, bevor sie gelesen werden. Sie entstehen die intensiven Aromen und die feine Süße des Weines, der in Trentino auch gerne zum Gebäck nach dem Essen getrunken wird.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
136262
Bezeichnung
Jahrgang
2017
Geschmack
Süß
Weinstil
jung & frisch
Anbauregion
Trentino
Geschützte Ursprungsangabe
Trentino DOC
Herkunftsklassifikation
DOC
g.U./ g.g.A
Trentino
Rebsorte
  • 100% Moscato
Trinktemperatur
10° C
Alkoholgehalt
10.5 % Vol.
Restsüße
80 g/l
Säuregehalt
5.5 g/l
Lagerpotential bis
2020
Verschluss
DIAM
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Imbottigliato da Nosio S.p.A. – Mezzocorona – Italia
Land
Füllmenge
750 ml

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

Castel Firmian

Weinbau im Schatten der Berge
Castel Firmian liegt an der Adige, die einige Kilometer weiter nördlich noch Etsch heißt. Hier in Mezzacorona, einem Bergdorf an der Grenze Trentin-Südtirol, entstehen die Weine des Castel Firmian. Das Weingut gehört dabei genauso wie Feudo Arancio auf Sizilien zur Mezzacorona-Kellerei. Der Lokalmatador des Trentin ist der Teroldego, der bei Castel Firmian zu besonderem Charakter heranreift. Modern, nachhaltig und eindringlich ist er ein perfekter Vertreter der Region im Schatten der Berge. Auch internationale Rebsorten, die sich andernorts häufig beliebig zeigen sind hier vom Terroir des Trentino geprägt.
Castel Firmian