TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(0)
Weinstil:
fruchtig & weich
Geschmack:
trocken
Herkunft:
Trentino-Alto Adige (Südtirol), Italien
Castel Firmian Merlot

2014

Castel Firmian Merlot

Trentino DOC

Mezzacorona

Artikel-Nr. 414898

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2014
Castel Firmian Merlot
Trentino DOC

Elegant mit ansprechender Frucht und gelungener Balance. Das Lesegut liefern eigene Weinberge im Norden des Gardasees, und ein Ausbau im Holz für 6-8 Monate bringt Struktur und Komplexität in den Wein. Ausgefeilter Sortencharakter mit feiner Trentino-Prägung... das zeichnet die Weinlinie Castel Firmian aus. Das Lesegut stammt ausschließlich aus eigenen D.O.C.-Weingärten und wird in einer der modernsten Kellereien der Region vinifiziert. Neben gefragten »internationalen« Rebsorten – die teils seit über 100 Jahren im Trentino heimisch sind – werden selbstverständlich auch die Spezialitäten der Region gepflegt. Dazu zählen der ausdrucksvolle Lagrein ebenso wie der vorzügliche Teroldego, der große Klassiker des Trentino

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
414898
Bezeichnung
Jahrgang
2014
Geschmack
trocken
Weinstil
fruchtig & weich
Anbauregion
Trentino-Alto Adige (Südtirol)
Land
Rebsorte
  • 100% Merlot
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
13 %
Lagerpotential bis
2019
Verschluss
DIAM
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Imbottigliato da Nosio S.p.A. – Mezzocorona – Italia
Land
Füllmenge
750 ml

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

Rebsorte
Merlot
Merlot
Weltenbummler aus Bordeaux
Die rote Merlot ist die häufigste Rebsorte Frankreichs und wird vor allem im Bordelais und im Languedoc-Roussillon angebaut. Auch weltweit liegt Merlot im Rebsorten-Ranking weit vorn. Ihr Name dürfte auf das französische Wort für Amsel, „merle“, zurückgehen, denn diese Vögel naschen gern von ihren bei Vollreife herrlich süßen Beeren. Merlot-Weine sind fruchtig und körperreich und haben sanfte Tannine. Deswegen verwendet man die Sorte auch gern zusammen mit Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc, um mehr Frucht zum Ausdruck zu bringen und die Tannine abzumildern.