Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2020

Casale Vecchio Pecorino

Terre di Chieti IGT
€ 7,95
pro Flasche€ 10,60/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.269837
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2020 Casale Vecchio Pecorino

Pecorino ist eine alte, autochthone Sorte der Regionen in Mittelitalien, die in den letzten Jahren wiederentdeckt wurde: Die fruchtigen Weißweine mit der feinen, zurückhaltenden Säure, werden immer beliebter. Der Casale Vecchio hat einen Duft von Birne und weißem Pfirsich und einen sanften balsamischen Zug. Er ist gut strukturiert und bringt viel Frische mit. Sein Nachklang ist intensiv und lang.
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Geschmacksprofil

 

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (2)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

2 Bewertungen Jetzt bewerten

Weisswein (für Jahrgang 2020)

Wein für einen lauen Sommerabend

Super frucht!!!! (für Jahrgang 2020)

herrlich fruchtig ...perfekt harmonisch
Der Winzer

Farnese Vini

Große Weine aus großen Regionen

Farnese Vini gelingt es auf beeindruckende Art und Weise, das gesamte Potenzial der süditalienischen Weinbauregionen zu demonstrieren! Zu der Weingutsvereinigung gehören insgesamt acht Kellereien in sechs südlichen Anbaugebieten Italiens. Oberste Priorität hat die Authentizität der Weine. Um dieses Ziel zu erreichen, werden fast ausschließlich autochthone Rebsorten verwendet. Darüber hinaus werden die Weine so vinifiziert, dass sich das Terroir der jeweiligen Region voll entfaltet. Die Handschrift und die Philosophie von Farnese Vini sind in jedem Wein der Gruppe wiederzuerkennen. Durch die große Vielfalt innerhalb der Gruppe wird jedem Liebhaber der süditalienischen Weinwelt das Richtige für seine Vorlieben geboten. Von leichten, frischen und knackigen Weißweinen bis hin zu gehaltvollen, komplexen Rotweinen ist alles in der Kollektion vertreten.

Die Herkunft

Abruzzen

Heimat des Montepuliano d'Abruzzo

Die italienische Weinregion Abruzzen erstreckt sich östlich von Rom entlang der Adriaküste. Sie gilt als das nördlichste Anbaugebiet Süditaliens. Bekannt sind vor allem die beiden DOC-Zonen Trebbiano d‘Abruzzo und Montepulciano d‘Abruzzo. Aus der Gegend stammen neben Rot- auch einige Weiß- und Roséweine. Allen gemeinsam ist ihre gute Säurebalance und eine ausgeprägte Fruchtnote, verbunden mit einer besonderen Würze. Dieser Eigenschaft verdankt beispielsweise der Montepulciano seine Kombinationsvielfalt zu zahlreichen Fleisch- und Gemüsegerichten. Das Anbaugebiet besticht durch seine hügelige Landschaft und die großen Temperaturschwankungen. Aufgrund dieser Voraussetzungen können hier kräftige Tischweine gedeihen.

Die Rebsorte

Steckbrief

  • Artikelnummer 269837
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2020
  • Anbauregion Abruzzen
  • Herkunftsangabe Terre di Chieti
  • Qualitätsstufe Indicazione Geografica Tipica
  • Rebsorten 100% Pecorino
  • Trinktemperatur 10 °C
  • Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
  • Restsüße 3,5 g/L
  • Säuregehalt 6,2 g/L
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss DIAM
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Farnese Vini SRL, Ortona, Italien
  • Land Italien
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken