TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(0)
Weinstil:
samtig & üppig
Geschmack:
trocken
Herkunft:
Toskana, Italien
Casale del Bosco Brunello

2011

Casale del Bosco Brunello

Brunello di Montalcino DOCG Magnum

Artikel-Nr. W85926

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2011
Casale del Bosco Brunello
Brunello di Montalcino DOCG Magnum
Artikel-Nr. W85926

Der sortenreine Brunello (Sangiovese) aus Montalcino gilt als Aristokrat unter den Rotweinen Italiens. Mindestens zwei Jahre reift er im Fass, frühestens im fünften Jahr nach der Lese kommt er in den Handel. Silvio Nardi zählt zu seinen bekanntesten Erzeugern. Umso mehr, seit Tochter Emilia über Weinberge und Kellerei wacht. Umfassende Umbauarbeiten schufen Raum für ihre kreativen, konsequent qualitätsorientierten Ansprüche die auch im Brunello di Montalcino aus dem Nardi-Weingut Casale del Bosco unverkennbar zu spüren sind.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
W85926
Bezeichnung
Jahrgang
2011
Geschmack
trocken
Weinstil
samtig & üppig
Land
Anbauregion
Gebiet
Rebsorte
Füllmenge
1500 ml
Trinktemperatur
16° C
Alkoholgehalt
14 % Vol.
Lagerpotential bis
2019
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
"Tenute Silvio Nardi",53024,"Montalcino (Siena)",Italien
Importeur
"Tenute Silvio Nardi",53024,"Montalcino (Siena)",Italien
Land
Füllmenge
1500 ml

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

Rebsorte
Sangiovese
Sangiovese
Die Toskana-Traube schlechthin
Die rote Rebsorte Sangiovese stammt aus Italien und ist dort weit verbreitet. Insbesondere in der Toskana spielt sie eine bedeutende Rolle. Sangiovese ist auch unter anderen Namen, etwa Brunello, Negrello oder Morellino, bekannt. Die Rebe liefert sichere Erträge und kommt gut mit Dürre zurecht. Charakteristisch ist ihre langsame, späte Reife. Sangiovese-Weine sind meist nicht sehr farbkräftig, bringen jedoch viel Alkohol, Säure und Tannine ins Glas. Ihr Alterungspotenzial ist in der Regel ausgezeichnet.