TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(0)
Weinstil:
kräftig & würzig
Geschmack:
trocken
Herkunft:
Venetien, Italien
Carmenere Piu

2014

Carmenere Piu

Colli Berici Veneto rosso IGT

Inama

Artikel-Nr. 586753

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2014
Carmenere Piu
Colli Berici Veneto rosso IGT

Mit diesem grandiosen Wein ist ein neuer Stern am Firmament des venetianischen Rotweinhimmels aufgegangen. Diese originelle Sorte liefert hier einen ungemein duftigen wie delikat intensiven Wein, der herrliche Aromen von Kirschen, Kirschlikör, Mandeln und schwarzen Johannisbeeren verströmt und den Gaumen in seiner intensiven Art geradezu umschmeichelt.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
586753
Bezeichnung
Jahrgang
2014
Geschmack
trocken
Weinstil
kräftig & würzig
Anbauregion
Venetien
Land
Rebsorte
  • 70% Carmenère
  • 30% Merlot
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
13.5 %
Restsüße
0.6 g/l
Säuregehalt
5.42 g/l
Lagerpotential bis
2026
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Inama Anzienda Agricola-37047 San Bonifacio (Verona)-Italy
Land
Füllmenge
750 ml

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

Rebsorte
Carménère
Carménère
Die Gehaltvolle
Die ursprünglich aus Frankreich stammende Carménère Traube ist auch unter dem Namen Grande Vidure bekannt. Die herben, komplexen Carménère Rotweine überzeugen durch ihren runden Geschmack und Aromen von roten Früchten, Gewürzen und Beeren. Heutzutage ist Chile das Hauptanbaugebiet der Carménère, darüber hinaus wird sie noch in Italien, der Schweiz, Australien und Neuseeland angebaut. Aufgrund ihres recht hohen Säuregehalts und der geringen Tannine eignen sich der Carménère Weine als Begleiter von leichten Speisen und gegrilltem Fleisch.