KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(14)
Weinstil:
fruchtig & weich
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Abruzzen, Italien
Cantina Tollo Sangiovese-2019
- 14%

2019 Cantina Tollo Sangiovese

Terre di Chieti IGP

Artikel-Nr. 679965

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2019
Cantina Tollo Sangiovese
Terre di Chieti IGP
Artikel-Nr. 679965
»Best Cooperative Italy«
Berliner Wein Trophy 2020

Trocken, fruchtig & weich, aus der Region Abruzzen (Italien)

Ein trockener Rotwein aus den Abruzzen in Mittelitalien. Er schmeckt fruchtig und duftet wie Kirschen, Mandeln und nach milden Gewürzen. Im Mund zeigt er sich weich und saftig mit mittlerem Körper und einem langen Ausklang. Er passt hervorragend zu Geflügel- und Fleischgerichten, zu Pasta Bolognese, knuspriger Pizza und jungem bis mittelreifem Käse.

Rebsorte
Sangiovese
Sangiovese
Die Toskana-Traube schlechthin
Die rote Rebsorte Sangiovese stammt aus Italien und ist dort weit verbreitet. Insbesondere in der Toskana spielt sie eine bedeutende Rolle. Sangiovese ist auch unter anderen Namen, etwa Brunello, Negrello oder Morellino, bekannt. Die Rebe liefert sichere Erträge und kommt gut mit Dürre zurecht. Charakteristisch ist ihre langsame, späte Reife. Sangiovese-Weine sind meist nicht sehr farbkräftig, bringen jedoch viel Alkohol, Säure und Tannine ins Glas. Ihr Alterungspotenzial ist in der Regel ausgezeichnet.
Herkunft: Weine aus den Abruzzen

Heimat des Montepulciano d'Abrzuzzo

Die Abruzzen liegen in der MItte Italiens und Grenzen an die Adria und das Latium.

Wo Meer und Gebirge aufeinander treffen
130 Kilometer ziehen sich die Abruzzen (italienisch: Abruzzi) in Mittelitalien entlang der östlichen Adria-Küste. Die Region teilt sich auf in die Provinzen L`Aquila, Teramo, Chienti und Pescara. Die Hauptstadt L`Aquila liegt etwa zwei ein halb Autostunden von Rom entfernt. Im Norden grenzen die Abruzzen an das Weinanbaugebiet Marken, im Süden an die ebenfalls dem Rebensaft zugeneigte Region Molise.
Starke Temperaturunterschiede in den Höhenlagen
Landschaftlich ist die Küstenregion geprägt durch das Apennin, das beinahe 3000 Meter hohe Gebirge Mittelitaliens. Dieses bedeckt beinahe zwei Drittel seiner Gesamtfläche, der übrige Teil dieses Anbaugebiets ist hügelig. Die höchsten Gipfel der Abruzzen sind der Monte Amaro mit 2.795 Metern und der Corno Grande auf dem Gran-Sasso-Massiv mit 2.912 Metern. Aufgrund der Höhelagen sind die Trauben der Abruzzen starken Temperaturschwankungen (Tag/ Nacht, Winter/ Sommer) ausgesetzt, die aber erst den speziellen Charakter der heimischen Weine hervorbringen. Die Weingüter liegen in gebirgigen bis hügeligen Lagen bis zu 600 Meter über dem Meeresspiegel. Insgesamt erstreckt sich die Rebfläche auf 33.000 Hektar. Aufgrund der mineralischen Böden (Kalk, Lehm, Sand und Kies) und des (trotz Schwankungen) tendenziell mediterranen Klimas gedeihen die Weinstöcke hier ausgezeichnet.

Was unsere Kunden sagen...

(14)
5 Sterne
(7)
4 Sterne
(5)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(1)
  • » Preis-/ Leistung......... GENIAL..... ;-) «

    Karlheinz R., Steinfurt 26.01.2020 für Jahrgang 2018

    Für den Preis muss man(n) lange suchen um einen gleichwertigen Vino Tinto zu finden...... ;-) Habe ihn gerade mit einem Stück Käse genossen. Das passt wie die Faust aufs Auge. Kann mir diesen Tinto sehr gut zur Pizza vorstellen. Und der Wein sollte Zimmertemperatur haben.......... ;-) Der Geschmack bleibt lange am Gaumen haften.

    Meine Speisenempfehlung: Käse
    Wann getrunken: Der schmeckt ganz bestimmt immer...... ;-)

    2 von 4 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Urlaub im Glas «

    Stefan, Pfalz 01.03.2021 für Jahrgang 2019

    Einfacher Italiener,sehr gutes Preis-Leistungs Verhältnis . Passt immer.

    Wann getrunken: Einfach so

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis «

    Bernd, Kassel 26.02.2021 für Jahrgang 2019

    Einfacher, unkomplizierter Sangiovese für jeden Tag. Am Gaumen das was man erwartet (positiv gemeint), vor allem Kirsche und rote Frucht. Und das zu einem tollen Preis. Was will man mehr. Es muss nicht immer Brunello sein...

    Meine Speisenempfehlung: Pasta
    Wann getrunken: Einfach so.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Mal was neues «

    Marion, Stralsund 21.02.2021 für Jahrgang 2019

    Waren angenehm überrascht, ist ein Wein, der bestimmt nicht zum letzten Mal geordert wird. Er ist mild im Geschmack und wird auch nicht rotweintrinkern gefallen

    Meine Speisenempfehlung: Käse
    Wann getrunken: Geht immer

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Zu allen Gelegenheiten «

Kunde aus V., Vechelde 18.02.2021 für Jahrgang 2019

Sehr guter und leichter Rotwein. Zu allen Gelegenheiten perfekt, zu einem leckeren Essen, als auch abends bei einem gemütlichen Filmeabend. Vom Geschmack her nicht so viel Säure. Sehr lecker.

Meine Speisenempfehlung: Pasta
Wann getrunken: Zu jeder Gelegeneheit

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Lieblingswein «

Christa W., Hamburg 28.09.2020 für Jahrgang 2018

Ein warmer, samtiger und pflaumig schmeckender Rotwein.

Meine Speisenempfehlung: Käse
Wann getrunken: Für alle Gerichte geeignet und auch für ein Glas ohne Mahlzeit!

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Ameri Bruno Berliner Straße 7,, 65824 Schwalbachach «

Ameri B., Schwalbach 03.05.2020 für Jahrgang 2018

Ein sehr gute Sangiovese , super serivis so kennen ich das von Hawesko

Meine Speisenempfehlung: Pasta
Wann getrunken: 07.04.1947

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Preis-/ Leistung......... GENIAL..... ;-) «

Karlheinz R., Steinfurt 26.01.2020 für Jahrgang 2018

Für den Preis muss man(n) lange suchen um einen gleichwertigen Vino Tinto zu finden...... ;-) Habe ihn gerade mit einem Stück Käse genossen. Das passt wie die Faust aufs Auge. Kann mir diesen Tinto sehr gut zur Pizza vorstellen. Und der Wein sollte Zimmertemperatur haben.......... ;-) Der Geschmack bleibt lange am Gaumen haften.

Meine Speisenempfehlung: Käse
Wann getrunken: Der schmeckt ganz bestimmt immer...... ;-)

2 von 4 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
679965
Bezeichnung
Jahrgang
2019
Geschmack
Trocken
Weinstil
fruchtig & weich
Anbauregion
Abruzzen
g.U./ g.g.A
Terre di Chieti
Rebsorte
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Restsüße
4 g/l
Säuregehalt
5.2 g/l
Lagerpotential bis
2023
Verschluss
Kunststoffkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Cantina Tollo S.C.A. -Italia
Land
Füllmenge
750 ml