Ca del Doge Merlot

Veneto IGT
€ 4,99
pro Flasche€ 6,65/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.729637
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

Ca del Doge Merlot

Ein Merlot aus Venetien von Meisterhand. Metteo Bernabei ist einer der gefragtesten Flying Winemaker in Italien und als solcher auch für die Vinicola Tombacco tätig. Anklänge von roten Beeren und Pflaumen bestimmen das Bouquet des Weines. Perfekt eingebundene Säure und sanfte Tannine sorgen für einen ungemein harmonischen Genuss. Mit nur 11% Alkohol drängt sich der Ca' del Doge geradezu auf, ein leichtes Mittagsmenü mit Pasta und Pizza zu begleiten.
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Geschmacksprofil

 

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (6)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

6 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(3)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(3)
Pasta (2) Party (1)

Der Ca del Doge Merlot, ist wie ein mittelklassiger Taffelwein. Ihm fehlt das Aroma der Körper eines Merlot. Ich würde ihn zu einem Weinkenner nicht empfehlen! Der Regulärer Preis von 6,99€ ist er auf jeden fall, nicht Wert.

Zwei Sterne!!! PS. Nur als Party Empfehlung weil sowieso Zuviel Alkohol konsumiert wird.
Meine Speiseempfehlung: Pasta
Wann getrunken: Party

Gefällig

Nix komplexes, einfach ein leckerer sehr kirschbetonter Merlot für jeden Tag.

Überraschung

ein Merlot der nicht gefällig ist. Sehr schöne Verbindung von Frucht und gut eingebundenen, leichten Tanninen.
Meine Speiseempfehlung: Pasta

Vielleicht als Kochwein

Das war wahrscheinlich der schlechteste Hawekso select wein, den wir je hatten. Er wird wohl als Kochwein enden.

Enttäuschend!

Der Wein war in dem letzten Paket HAWESKO Select enthalten. Ich habe von beiden Flaschen zu verschiedenen Gerichten und auch solo getrunken (den Rest aber weg geschüttet). Leider kann ich die wohl meinende Beschreibung der geschmacklichen Eigenschaften überhaupt nicht nachvollziehen. Im Glas duftet der Wein zwar nach Kirsche, schmeckt aber krach sauer, wenig fruchtig und körperlos. Die fehlende Angabe des Erzeugungsjahres auf der Flasche könnte zu der Spekulation verleiten, dass der Winzer hier Restbestände abgefüllt hat. Minderwertig!

Für Hawesko unwürdig!

Manch Wein aus dem Tetrapack mag besser sein. Was ist da passiert?
Die Herkunft

Venetien

Die schöne und weltbekannte Region von Venetien hat seine ganz eigene und sogar antike Tradition der Weine. Das Veneto ist eine der wichtigsten Weingebiete Italiens. Traditionelle und junge Winzer aus ganz Venetien arbeiten dafür herrliche Trauben in Qualitätswein mit großer Vielfalt zu verwandeln. Rund um Verona, in der geradezu malerisch italienischen Hügellandschaft, werden die berühmtesten und wichtigsten Weine der Region angebaut. Dazu zählen beispielsweise Bardolino, Bianco di Custoza, Valpolicella und Soave. Viva Italia!

Die Rebsorte

Merlot

Vielseitiger Merlot Rotwein, überall beliebt

Der Merlot ist inzwischen auf der ganzen Welt zu Hause. Von seiner Heimat Frankreich aus, wo er auch im Pays'd Oc und in Bordeaux nach wie vor eine große Bedeutung hat, hat er nahezu alle Weinerzeugenden Länder erreicht.

Im italienischen Veneto wird er ebenso angebaut, wie im chilenischen Valle Central oder im Südafrikanischen Stellenbosch. In vielen Regionen wird er inzwischen auch als Rosé ausgebaut. Zumeist wird Merlot trocken erzeugt, es gibt aber auch Winzer die halbtrockene oder liebliche Merlots erzeugen.

Wie schmeckt ein Merlot?

Merlot mag, keine mineralischen Böden. Die rubinrote Farbe ist hier demnach kein Indiz für mineralische Nuancen, sondern weist auf die Fruchtaromen hin. Ein Merlot Rotwein zeigt Noten von Pflaume, Schwarzer Johannisbeere und Kirsche sowie Brombeere und Himbeere. Weiterhin wird die Nase von leichtem Schokoladenduft gekitzelt. Je länger ein Merlot Wein lagert, desto schwächer werden die Fruchtnoten. An ihre Stelle treten Kräuter und Gewürze, überwiegend Tabak und Nelken, auch Vanille und Kokosnuss offenbaren sich der Nase.

Ein Merlot trocken ausgebaut erfreut den Gaumen mit wenig Gerbstoffen und sehr weichen Tanninen, die diesen Rotwein so vollmundig, sinnlich und samtig erscheinen lassen. Rotweine aus Merlot-Trauben besitzen wenig Säure, dafür aber einen recht hohen Alkoholgehalt. Diese Eigenschaften machen ihn zum perfekten Partner für Cuvées mit Cabernet Sauvignon. Er verleiht ihnen Körper und Charakter. Merlot-Cuvées zünden im Mund ein Feuerwerk der Aromen.

Merlot online kaufen

Merlot, speziell trocken ausgebaut, ist ein hervorragender Rotwein für Einsteiger. Er bietet eine Vielzahl an Aromen, ohne den Genießer aber zu überfordern. Für den Einstieg empfehlen wir einen trocken erzeugten Merlot aus dem von der Sonne verwöhnten Pays d'Oc oder dem Veneto im Norden von Italien. Beide Regionen stehen für einen unkomplizierten und gefälligen Merlot Stil. Aber auch als Curveè mit Cabernet oder Sauvignon  oder als Grande Reserve ausgebautbietet Merlot ein ein einmaliges Geschmackserlebnis

Wenn Sie es lieber noch fruchtiger und spritziger mögen, greifen Sie zu einem Merlot Rosé. Auch hier bieten die Winzer in Frankreich und Italien eine gute Auswahl verschiedener weine an. Wenn Sie sich für den gewünschten Wein entschieden haben, können Sie ganz einfach und unkompliziert online von unterwegs kaufen.

Weltweit erzeuger Rotwein mit französischen Wurzeln

Die unkomplizierte Traube bringt fruchtigen, körperreichen Rotwein hervor, der viel weniger Tannine besitzt als die Cabernet-Sorten. Mit diesen jedoch harmoniert sie hervorragend, weshalb die beiden so gut wie immer zusammen in Cuvées zu finden sind. Diesen trocken erzeugten Stil kennt man heute genauso in der neuen Welt. Jung und frisch findet man ihn im Venetio, im Trentino oder im Pays d'Oc. Die Legenden Pétrus und der toskanische Masseto von Tenuta dell'Ornellaia werden zu 100 % aus ihr gewonnen. In den letzten Jahren ist sie zudem aus Rosé Wein sehr populär geworden.

Steckbrief

  • Artikelnummer 729637
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Anbauregion Venetien
  • Herkunftsangabe Veneto
  • Rebsorten 100% Merlot
  • Trinktemperatur 16 °C
  • Alkoholgehalt 11 % Vol.
  • Restsüße 6,8 g/L
  • Säuregehalt 5,4 g/L
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss unbekannt
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur VI.TO. S.R.L. Trebaseleghe, Italia
  • Land Italien
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken