TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(1)
Weinstil:
fruchtig & aromatisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Mosel, Deutschland
C.A.I. Riesling Kabinett

2014

C.A.I. Riesling Kabinett

Mosel

Weingut Immich-Batterieberg

Artikel-Nr. 680809

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2014
C.A.I. Riesling Kabinett
Mosel
Artikel-Nr. 680809

Der C.A.I. wird, wie alle anderen Weine des Gutes auch, vor allem im Weinberg erzeugt, was bedeutet, dass hier so aufwendig und sauber gearbeitet wird, dass im Keller der Wein aus sich selbst heraus entstehen soll. Dies geschieht unter anderem, in dem die Weine konsequent spontan vergoren werden und auch sonst so naturbelassen wie möglich abgefüllt werden. Der C.A.I. ist in diesem Jahr trocken wie nie, was genau richtig ist, denn die Säure ist in den 2014er Rieslingen deutlich sanfter, als in den Jahren zuvor. So ist ein schmelzig-sanfter Riesling entstanden, der gleichzeitig saftig, frisch und fast unwiderstehlich schmeckt.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
680809
Bezeichnung
Jahrgang
2014
Geschmack
Trocken
Weinstil
fruchtig & aromatisch
Anbauregion
Qualitätsstufe
Kabinett
Rebsorte
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
10 % Vol.
Lagerpotential bis
2018
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Immich-Batterieberg Im Alten Tal 2, D-56850 Enkirch
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(1)
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(1)
  • » Einfach nur sauer! «

    Robert K., Berlin 24.07.2016 für Jahrgang 2014

    Weit weg von tollen Moselrieslingen. Statt Frucht nur Säure und kaum Körper. Eine absolute Enttäuschung! Entweder war die Flasche "schlecht" oder dieser Wein ist das schlechteste Preis/Leistungs-Verhältnis schlechthin.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Einfach nur sauer! «

Robert K., Berlin 24.07.2016 für Jahrgang 2014

Weit weg von tollen Moselrieslingen. Statt Frucht nur Säure und kaum Körper. Eine absolute Enttäuschung! Entweder war die Flasche "schlecht" oder dieser Wein ist das schlechteste Preis/Leistungs-Verhältnis schlechthin.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Riesling
Riesling
Für Finesse und langes Leben
Die weiße Rebsorte Riesling stammt vermutlich aus Deutschland. Verbreitet ist sie heute aber auch im Elsass und in Österreich, ebenso wie in der Neuen Welt. Tatsächlich finden sich Rieslingreben in nahezu allen Weinbauländern rund um den Globus. Aufgrund der Langlebigkeit und Finesse der Rieslingweine nennt man die Rebe, die zu den Cépages nobles, den edelsten Gewächsen der Welt, zählt, auch „weißer Cabernet Sauvignon“. Besonders gut gedeiht Riesling in relativ kühlen Zonen, wo die Rebe sonnenreiche Steilhänge über Schiefer und Urgestein zu schätzen weiß.