Wir machen Sparen zum Fest! Sparen Sie für kurze Zeit bis zu 50%   Zum Angebot
2021

Buitenverwachting Sauvignon Blanc Chardonnay

WO Constantia
€ 9,95
pro Flasche€ 13,27/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.410953
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2021 Buitenverwachting Sauvignon Blanc Chardonnay

Diese Idee ist wirklich gut: Sauvignon Blanc wurde mit einem kleinen Teil Chardonnay verfeinert. Das mildert die Säure, sorgt für Geschmeidigkeit und ein breiteres Spektrum an Aromen. Der Duft ist so auch vielschichtig mit Noten von grünen Feigen, Stachelbeeren und dem klassischen Akzent von grüner Paprika. Trocken, mit vollem Körper und einem langen, eleganten Nachklang zeigt sich der Weiße am Gaumen.
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Geschmacksprofil

 

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (3)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

3 Bewertungen Jetzt bewerten

sehr ausgewogener und gelungener Wein (für Jahrgang 2020)

eine sehr ausgewogene Cuvée aus Sauvignon Blanc und Chardonnay. Die Röstaromen des Chardonnay kommen sehr gut durch, aber auch das fruchtig frische des Sauvignon Blanc hat seinen Auftritt. Alles in allem war die Flasche schnell leer und Nachschub wird geordert. Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis

Gelungenes Cuvé (für Jahrgang 2020)

Die Kombination von Sauvignon blanc und Chardonnay ist sehr gelungen. Der Wein ist vollmundig, ausgeprägt ist der Chardonnay Anteil.
Der Winzer

Buitenverwachting Farm Trust

Der Name ist Programm

Das Weingut Buitenverwachting gehört unangefochten zur Spitze der südafrikanischen Weißwein-Produzenten. Es liegt nah am Atlantik im Weinbaugebiet Constantia und wird biologisch bewirtschaftet. Der Name des Gutes Buitenverwachting bedeutet „Jenseits der Erwartungen“. Und das ist Programm: Die Weine des deutschen Winemakers Lars Maack sind international ausgezeichnet und von Kritikern hoch bewertet. So zählt der „Wine Spectator“ Buitenverwachting heute zu den „50 bedeutendsten Produzenten der Welt“.

Die Herkunft

Constantia

Constantia – das älteste Weinbaugebiet am Kap

Wenn von Südafrika oder anderen überseeischen Anbaugebieten die Rede ist, dann spricht man in Europa gerne von der Neuen Welt. Was dabei häufig übersehen wird, ist, dass es in Südafrika Weingüter gibt, die in den 1680ern gegründet wurden und also fast 340 Jahre alt sind. Es gibt weltweit gar nicht so viele Weingüter, die eine ähnliche Tradition aufweisen können wie die Weingüter Steenberg, Groot Constantia, Klein Constantia oder Buitenverwachting. Doch die Region Constantia ist zunächst nicht etwa wegen ihrer Weingüter berühmt, sondern wegen einer besonderen Art des Süßweins, eines Muscats, der schon ab dem frühen 17. Jahrhundert an die Königshöfe Europas geliefert wurde. Heute findet man in Constantia, das mit 400 Hektar zu den ganz kleinen Anbaugebieten gehört, eine Handvoll historischer, aber auch moderner Weingüter, die an den Ruhm anschließen – wenn auch mit anderen Weinen. Die roten Cuvées im Bordelaiser Stil sind genauso begehrt wie ausdrucksstarke Sauvignon blancs und Schaumweine.

Die Rebsorte

Sauvignon Blanc

Weißwein von Welt

Die Weine dieser weltweit angebauten Rebsorte schmecken lebhaft und intensiv. In Europa und Südamerika sind sie oft herb und frisch mit Noten von frisch gemähtem Gras und Kernobst. Aus den pazifischen Weinbauregionen kommen Sauvignon Blancs mit exotischer Frucht und dezenter Säure. Der wohl bekannteste Sauvignon Blanc ist der Cloudy Bay aus der neuseeländischen Region Marlborough. Auf die Steiermark in Österreich hat sich einen Ruf als Herkunft für spitzenklassige, trocken ausgebaute Sauvignon Blancs erarbeitet. In den letzten Jahren haben auch die deutschen Winzer angefangen verstärkt auf die beliebte Rebsorte zu setzen. Zu Fisch, auch als Sushi, oder hellem Fleisch ist Sauvignon Blance ein hervorragender Begleiter.

Steckbrief

  • Artikelnummer 410953
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2021
  • Anbauregion Western Cape
  • Anbaugebiet Constantia
  • Herkunftsangabe Constantia
  • Trinktemperatur 10 °C
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Lagerpotential 2026
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Hanseatisches Wein- und Sekt - Kontor HAWEKSO GmbH, Friesenweg 4, D-22763 Hamburg
  • Land Südafrika
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken