TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(0)
Weinstil:
üppig & voluminös
Geschmack:
Fruchtsüß
Herkunft:
Niederösterreich, Österreich
Bründlmayer Chardonnay Auslese

2009

Bründlmayer Chardonnay Auslese

Kamptal DAC

Artikel-Nr. 177165

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2009
Bründlmayer Chardonnay Auslese
Kamptal DAC
Artikel-Nr. 177165

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
177165
Bezeichnung
Jahrgang
2009
Geschmack
Fruchtsüß
Weinstil
üppig & voluminös
Anbauregion
Niederösterreich
Anbaugebiet
Kamptal
Geschützte Ursprungsangabe
Kamptal DAC
Herkunftsklassifikation
DAC
Rebsorte
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
10° C
Alkoholgehalt
12.5 % Vol.
Restsüße
50 g/l
Säuregehalt
7.6 g/l
Lagerpotential bis
2025
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut W. Bründlmayer GmbH A-3550 Langenlois, Österreich
Füllmenge
750 ml

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

Rebsorte
Chardonnay
Chardonnay
Alleskönner unter den Weißweinreben
Die weiße Chardonnay zählt zu den wichtigen Reben der Weinwelt, den sogenannten Cépages nobles. Sie ist eine ungemein vielseitige Sorte und bringt Boden und Klima ihrer Herkunft sehr gut zum Ausdruck. Chardonnay stammt ursprünglich aus der Bourgogne, wo man sie zur Erzeugung höherwertiger Weine gern im Barrique ausbaut. Dank ihrer Vielseitigkeit beherrschen Chardonnay-Weine aber verschiedenste Stile – ob trocken oder edelsüß – und machen sich auch bestens als Schaumwein oder in einer Cuvée, zum Beispiel zusammen mit Sémillon.

Weingut Bründlmayer

Die Kunst, den Charakter des Kamptals in Flaschen zu füllen
Von Wien bis London, von Paris bis New York - die Weine von Willi Bründlmayer und seinem Sohn Vincent werden geschätzt und verehrt! Die Weingärten der Familie liegen im traumhaft schönen Kamptal, aus dessen typischen Rebsorten Vater und Sohn ihre Weine entstehen lassen. Nicht nur die großen Lagenweine aus Riesling und Grünem Veltliner, Pinot oder Chardonnay, sondern auch die spritzigen und dabei feinen Schaumweine gehören zu den besten der Alpenrepublik. Starten aber sollten wir mit einem frischen, jungen, leichten und trockenen Grünen Veltliner, zum Beispiel mit dem L & T! »Im Wein liegt kostbare Wahrheit: Er erzählt vom Boden, von der Hitze, der Kälte, dem Sturm und dem Regen, von der Landschaft und auch den Menschen, mit denen er zu tun hat.« -Willi Bründlmayer
Weingut Bründlmayer