TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(1)
Weinstil:
jung & frisch
Geschmack:
trocken
Herkunft:
Pfalz, Deutschland
Bone Dry Riesling

2016

Bone Dry Riesling

Trocken, Pfalz

Weingut Reichsrat von Buhl

Artikel-Nr. 692686

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2016
Bone Dry Riesling
Trocken, Pfalz
Artikel-Nr. 692686

Wenig Zucker, voller Geschmack ist das Motto für diesen Riesling: Ein spritzig frischer Wein mit prächtigem Aroma, der wirklich voll durchgegoren ist und nur noch 1,1g/l Restzucker aufweist. Damit passt er bestens zum Essen, zu leichten Gerichten zu Fisch, zu Tafelspitz oder Geflügel mit heller Saucen.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
692686
Bezeichnung
Jahrgang
2016
Geschmack
trocken
Weinstil
jung & frisch
Anbauregion
Rebsorte
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
12 % Vol.
Restsüße
1.1 g/l
Säuregehalt
6.7 g/l
Lagerpotential bis
2021
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weinmanufaktur Reichsrat von Buhl, DE - 67146 Deidesheim
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(1)
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Sehr Säurehaltig «

    Ricarda G., Braunschweig 15.08.2017 für Jahrgang 2016

    Es ist ein frischer Riesling, der aber selbst dafür sehr Säurehaltig ist. Ich persönlich finde es nicht schlimm, aber wer da empfindlich ist, den wird es stören. Er pritzelt leicht und ist ansonsten gut zu trinken. Wir haben ihn zu Meeresfrüchten getrunken. Die Flasche macht aber natürlich viel her. Für den Preis ist es völlig in Ordnung.

    Meine Speisenempfehlung: Fisch
    Wann getrunken: Weinrunde

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Sehr Säurehaltig «

Ricarda G., Braunschweig 15.08.2017 für Jahrgang 2016

Es ist ein frischer Riesling, der aber selbst dafür sehr Säurehaltig ist. Ich persönlich finde es nicht schlimm, aber wer da empfindlich ist, den wird es stören. Er pritzelt leicht und ist ansonsten gut zu trinken. Wir haben ihn zu Meeresfrüchten getrunken. Die Flasche macht aber natürlich viel her. Für den Preis ist es völlig in Ordnung.

Meine Speisenempfehlung: Fisch
Wann getrunken: Weinrunde

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Riesling
Riesling
Für Finesse und langes Leben
Die weiße Rebsorte Riesling stammt vermutlich aus Deutschland. Verbreitet ist sie heute aber auch im Elsass und in Österreich, ebenso wie in der Neuen Welt. Tatsächlich finden sich Rieslingreben in nahezu allen Weinbauländern rund um den Globus. Aufgrund der Langlebigkeit und Finesse der Rieslingweine nennt man die Rebe, die zu den Cépages nobles, den edelsten Gewächsen der Welt, zählt, auch „weißer Cabernet Sauvignon“. Besonders gut gedeiht Riesling in relativ kühlen Zonen, wo die Rebe sonnenreiche Steilhänge über Schiefer und Urgestein zu schätzen weiß.