KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(17)
Weinstil:
fruchtig & aromatisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Rheinhessen, Deutschland
Bodenschatz Riesling-2019
- 27%

2019 Bodenschatz Riesling

Trocken, Rheinhessen

Weingut St. Antony

Artikel-Nr. 831595

BIO-Produkt
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2019
Bodenschatz Riesling
Trocken, Rheinhessen
Artikel-Nr. 831595
3 Trauben
Gault Millau 2018
4/5 Sterne & "Aufsteiger des Jahres"
Eichelmann
4,5 Sterne
Vinum 2018

Trocken, fruchtig & aromatisch, aus der Region Rheinhessen (Deutschland)

Eine Hommage an das Terroir Rheinhessens ist dieser Riesling. Von verschiedenen, ausgesuchten Lagen des Weinguts kommen die Trauben dafür, sie werden schonend gepresst und zu einem Teil im Fass ausgebaut. Komplex und präzise ist das Ergebnis, mit der typischen Riesling-Frucht und Mineralität, aber wunderbar zurückhaltender Säure und einem unvergleichlichen Schmelz. Erfrischend, jung und dabei sanft: Außergewöhnlicher Riesling-Genuss.

Weingut St. Antony

Große Lagen in Rheinhessen
St. Antony ist einer der Spitzenerzeuger Rheinhessens. Die Weinberge über der Ortschaft Nierstein haben einen großen Anteil am Roten Hang mit seinen Grand Cru Spitzenlagen. Das Gut besteht bereits seit 1955 und geht auf eine alte Kalksteingrube zurück, die dem Schutzpatron St. Antony geweiht war. Heute leitet der renommierte Winzer Dirk Würtz zusammen mit seinem Team das Weingut, das längst VDP-Status erreicht hat und vielfach ausgezeichnet wurde. Die perfekten geologischen Voraussetzungen des Roten Hangs, die ethischen Grundsätze der Weinmacher und ihr biodynamischer Ansatz machen St. Antony zu einem der besten deutschen Produzenten für Qualitätsweine.
Weingut St. Antony
Rebsorte
Riesling
Riesling
Für Finesse und langes Leben
Die weiße Rebsorte Riesling stammt vermutlich aus Deutschland. Verbreitet ist sie heute aber auch im Elsass und in Österreich, ebenso wie in der Neuen Welt. Tatsächlich finden sich Rieslingreben in nahezu allen Weinbauländern rund um den Globus. Aufgrund der Langlebigkeit und Finesse der Rieslingweine nennt man die Rebe, die zu den Cépages nobles, den edelsten Gewächsen der Welt, zählt, auch „weißer Cabernet Sauvignon“. Besonders gut gedeiht Riesling in relativ kühlen Zonen, wo die Rebe sonnenreiche Steilhänge über Schiefer und Urgestein zu schätzen weiß.

Was unsere Kunden sagen...

(17)
5 Sterne
(8)
4 Sterne
(3)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(3)
1 Stern
(2)
  • » Es fehlt was! «

    Martin K., 48317 Drensteinfurt, Akazienweg 19 20.03.2021 für Jahrgang 2019

    Schmeckt nicht rund

    1 von 2 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Gewöhnungsbedürftig «

    Fabian, Friedrichsdorf 01.02.2021 für Jahrgang 2019

    Hat mir nur sehr bedingt gefallen. Wie schon ein Vorredner schrieb, ein leicht mostiger Geschmack. Trinkbar gewiss, aber ich würde ihn definitiv nicht nochmal bestellen.

    1 von 2 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Grauslig «

    HS, Lindau 19.10.2020 für Jahrgang 2019

    Der erste Fehlkauf bei Hawesko. "Mostiger Geschmack". Was ist denn hier passiert? Das geht gar nicht. Leider ein Kistchen gekauft. Würde am liebsten Null Sterne vergeben. Wenn die zweite Flasche auch so schmeckt, landet der Rest im Abfluss. Gilt für Jahrgang 2019.

    1 von 3 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Klare Empfehlung «

    JoDi, Köln 20.06.2021 für Jahrgang 2019

    Ausgewogen fruchtig und einfach lecker

    Wann getrunken: Einfach so zum Abend

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Klare Empfehlung «

JoDi, Köln 20.06.2021 für Jahrgang 2019

Ausgewogen fruchtig und einfach lecker

Wann getrunken: Einfach so zum Abend

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Preis-Leistung unschlagbar «

Ursula, Frankfurt 08.04.2021 für Jahrgang 2019

Wann getrunken: Terrassenwein

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» guter Wein = fein «

gtk, 59423 24.03.2021 für Jahrgang 2019

preiswerteste Qualität

Meine Speisenempfehlung: Fisch

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Toller Wein! «

IGR, Hamburg 05.01.2021 für Jahrgang 2019

Einstiegswein eines tollen Weingutes, der für den Preis schon eine Menge hergibt!

0 von 1 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
831595
Bezeichnung
Jahrgang
2019
Geschmack
Trocken
Weinstil
fruchtig & aromatisch
Anbauregion
Ort
Nierstein
g.U./ g.g.A
Qualitätsstufe
Qba
Rebsorte
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
12.5 % Vol.
Restsüße
1.8 g/l
Säuregehalt
5.9 g/l
Lagerpotential bis
2026
Verschluss
Schraubverschluss
BIO-Produkt
BIO-Produkt nach DE-ÖKO-006
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
St. Antony Weingut, D - 55283 Nierstein am Rhein
Füllmenge
750 ml