TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(1)
Weinstil:
kräftig & würzig
Geschmack:
trocken
Herkunft:
Patagonien, Argentinien
Bodega Chacra Barda Pinot Noir

2013

Bodega Chacra Barda Pinot Noir

Patagonia

Artikel-Nr. 311949

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2013
Bodega Chacra Barda Pinot Noir
Patagonia
Artikel-Nr. 311949

Erstklassige Burgunder kommen längst nicht mehr ausschließlich aus Europa, auch die Neue Welt kann mit dieser Sorte punkten! Etwa die Bodega Chacra im tiefen, kühlen Süden von Argentinien, befindlich im Besitz des berühmten Piero Inchisa della Rochhetta, Vater des legendären »Sassicaia«. Alte Rebstöcke liefern hier einen tiefgründigen, schmeichelnden und verführerischen Burgunder voller satter rotbeeriger Frucht und einem geschmeidigen Finale von enormer Länge. Klasse!

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
311949
Bezeichnung
Jahrgang
2013
Geschmack
trocken
Weinstil
kräftig & würzig
Anbauregion
Patagonien
Rebsorte
  • 100% Pinot Noir
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Säuregehalt
5.28 g/l
Lagerpotential bis
2025
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Produced and bottled by Bodega Chacra S.R.L., Rio Negro, Argentina
Importeur
ALPINA BURKARD BOVENSIEPE B.Bovensiepen GmbH & Co. D-86803 Buchloe
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(1)
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » sehr eleganter Wein «

    Martin E., Kempten 16.10.2017 für Jahrgang 2013

    Interessant für Pinot Noir Liebhaber, zumal er nicht einfach nur aus Argentinien, sondern dort aus Patagonien und nicht Mendoza stammt!

    Wann getrunken: herrlich zu nicht sehr würzigen Gerichten

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» sehr eleganter Wein «

Martin E., Kempten 16.10.2017 für Jahrgang 2013

Interessant für Pinot Noir Liebhaber, zumal er nicht einfach nur aus Argentinien, sondern dort aus Patagonien und nicht Mendoza stammt!

Wann getrunken: herrlich zu nicht sehr würzigen Gerichten

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Pinot Noir
Pinot Noir
Vollmundig und samtig
Diese rote Rebsorte ist schon über 2000 Jahre alt und zählt heute zu den besten und beliebtesten Rebsorten der Welt. Sie stammt aus dem Burgund, ist mittlerweile aber in ganzen Welt verbreitet und unter Namen wie Spätburgunder, Blauer Burgunder oder Pinot Negro bekannt. Die Weine sind kräftig, vollmundig und samtig – die Farbe reicht von tiefrot bis hin zu dunklem Beerenblau. Mit seinen fruchtigen Aromen nach Beeren, Mandarinen und reifen Feigen ist der Pinot Noir ein idealer Begleiter von gebratenem Fleisch, Wild oder Käse.