Wir machen Sparen zum Fest! Sparen Sie für kurze Zeit bis zu 50%   Zum Angebot
2021

Blattgold Weißburgunder-Grauburgunder

Trocken, Rheinhessen
€ 5,99
pro Flasche€ 7,99/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.363574
Lebensmittel­angaben
Versand voraussichtlich: 23.01.2023
Übersicht

2021 Blattgold Weißburgunder-Grauburgunder

Für die Blattgold-Linie werden klassische deutsche Rebsorten ausgewählt und zu ebenso klassischen Weinen verarbeitet. Die Cuvée aus Rheinhessener Grauburgunder und Weißburgunder verbindet den Schmelz und volles Aroma mit Eleganz und Frische. Ein duftiger Wein, der jung und anregend schmeckt und der perfekt zu leichter Küche passt. Im Garten, wenn der Tag ausklingt oder für liebe Gäste.
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Geschmacksprofil

 

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (51)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

51 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(41)
4 Sterne
 
(6)
3 Sterne
 
(2)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(2)
Meeresfrüchte (7) Fisch (6) Pasta (5) Einfach so (5) Käse (4) Geflügel (3) Grillen (3) Rind (2) Party (2) Vegetarisch (1) Schwein (1) Geburtstag (1) Jubiläum (1) Hochzeit (1)

(für Jahrgang 2021)

Sehr gut Für mich könnte er etwas lieblicher sein

(für Jahrgang 2021)

Ich habe alles verschenkt an meine Kinder und Enkelkinder und alle waren sehr erfreut und haben alles genossen. Danke.

Wie beschrieben. Lecker und Fruchtig (für Jahrgang 2021)

5 Sterne

Versprechungen (für Jahrgang 2021)

Sehr schöne frische Note! Fruchtig und nicht aufdringlich.
Meine Speiseempfehlung: Käse
Wann getrunken: Einfach so

ein sehr guter Wein,an warmen Sommertagen und lecker zu Pasta (für Jahrgang 2021)

Angenehm leicht und dabei vollmundig (für Jahrgang 2021)

Endlich ein deutscher Grauburgunder der schmeckt. Vollmundig, trocken genug, dabei leicht und fruchtig-aromatisch. Blattgold ist genau der richtige Name! Ideal zu Meeresfrüchten, Fisch, Früchten, Salaten oder einfach so!

gut, fruchtig, mir fast etwas zu mild (für Jahrgang 2021)

Frisch und lecker (für Jahrgang 2021)

Dieser Wein gehört zu meinen Lieblingsweinen, fruchtig und frisch, sehr mild

Frisch und fruchtig (für Jahrgang 2021)

Sehr ausgewogen im Geschmack,
Meine Speiseempfehlung: Käse, Meeresfrüchte
Wann getrunken: Einfach so, Grillen

Frisch und lecker! (für Jahrgang 2021)

Alle Bewertungen lesen
Die Herkunft

Rheinhessen

Deutschlands größtes Weinanbaugebiet

Inmitten von sanften, grünen Hügeln befindet sich das größte deutsche Weinbaugebiet, Rheinhessen. Im Bundesland Rheinland-Pfalz wachsen Weinreben, aus denen köstliche Weiß- und Rotweine entstehen. Die trockenen Weißweine aus Rheinhessen zählen zu den besten in Deutschland. Noch dazu lässt sich die malerische Landschaft rund um Mainz und Worms sehr gut beim Wandern oder auf dem Fahrradsessel erkunden – selbstverständlich mit ausreichend Pausen auf Weingütern für Verkostungen. Der Wein ist zentral für das Leben in Rheinhessen. Schon seit dem Jahr 20 vor Christus werden hier Reben kultiviert. Mit dem „Niersteiner Glöck“ befindet sich die älteste deutsche Weinlage in der Region, die schon 742 urkundlich erwähnt wurde. Im Mittelalter blühte der Weinbau in Rheinhessen noch weiter auf. Viele der Weine aus der Gegend zwischen Mainz und Worms sind Auktions-Stars und wechseln für hohe Summen den Besitz. Seit 2008 ist Mainz mit Rheinhessen ein Mitglied im Netzwerk der „Great Wine Capitals“.

Steckbrief

  • Artikelnummer 363574
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2021
  • Anbauregion Rheinhessen
  • Herkunftsangabe Rheinhessen
  • Qualitätsstufe Qba
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 11,5 % Vol.
  • Restsüße 6 g/L
  • Säuregehalt 6,1 g/L
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Vertrieb durch Hanseatisches Wein- & Sekt-Kontor Hawesko GmbH, D - 22763 Hamburg; Abfüller: D-RP 907021
  • Land Deutschland
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken