TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(55)
Weinstil:
kräftig & würzig
Geschmack:
trocken
Herkunft:
Venetien, Italien
Bertani Valpolicella Ripasso

2011

Bertani Valpolicella Ripasso

Valpolicella Ripasso DOC

Artikel-Nr. 117524

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2011
Bertani Valpolicella Ripasso
Valpolicella Ripasso DOC
Artikel-Nr. 117524

Schon im Duft beeindruckt der Ripasso mit seinem geradezu betörenden Parfum von dunklen Früchten, die von Vanille, einem Hauch von Zimt und Kardamom unterlegt sind. Am Gaumen offenbart der Wein Finesse, hat Kraft, bleibt dabei jedoch immer ausnehmend elegant und frisch. Das Ripasso-Verfahren und der Anteil an getrockneten Früchten, die dem Wein während der Gärung zugegeben wurden, schaffen die perfekte Balance zwischen der Frische des Valpolicella und der Konzentration und Wucht eines Amarone. Dabei verbinden sich die Tannine hervorragend mit der weichen, reifen Frucht.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
117524
Bezeichnung
Jahrgang
2011
Geschmack
trocken
Weinstil
kräftig & würzig
Land
Anbauregion
Venetien
Rebsorte
  • 85% Corvina
  • 10% Merlot
  • 5% Rondinella
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
13.5 % Vol.
Restsüße
5 g/l
Säuregehalt
8.57 g/l
Lagerpotential bis
2018
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Cav. G.B. Bertani SRL Grezzana - Italia
Land
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(55)
5 Sterne
(29)
4 Sterne
(21)
3 Sterne
(4)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(1)
  • » Kein Amarone, aber oho! «

    Robert K., Berlin 15.12.2014 für Jahrgang 2011

    Sehr schöner Roter aus Italien mit vollem Körper und samtweichen Abgang. Passt zur Gans! :-)

    15 von 17 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » purer Trinkgenuß «

    Hubert K., Niederkassel 04.10.2014 für Jahrgang 2011

    Ausdrucksstarker Wein mit wunderbaren Fruchtaromen. Da stimmt alles. Sehr empfehlenswert

    8 von 11 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Erwartungen erfüllt! «

    Michael S., Lörrach 07.10.2014 für Jahrgang 2011

    Wem ist es noch nicht so ergangen? Da liest man von gewonnenen Preisen und Auszeichnungen als bester Wein der Region XY und lässt sich auf das Abenteuer ein, indem man nicht nur eine Flasche zum Probieren, sondern gleich eine ordentliche Menge bestellt - und ist dann maßlos enttäuscht. In diesem Falle darf ich sagen, dass es ein Volltreffer war. Der Wein liegt genau auf unserer Linie: Er ist nicht zu anspruchsvoll (sodass nicht gleich ein Hochzeitstag anstehen muss, um eine Flasche von ihm entkorken zu dürfen), aber tiefgründig, samtig und mit überzeugender (Wald)frucht ausgestattet. Insofern ist der Hinweis, er gehe Richtung Amarone nicht dramatisch überzogen. Von mir gibt es angesichts des derzeitigen Sonderpreises fünf Sterne. Vermutlich wäre für mich das Preis/Leistungs-Verhältnis bei 15 EUR pro Flasche ein Grund, "nur" noch vier Sterne zu vergeben. Dem Genuss täte das jedoch keinen Abbruch.

    5 von 7 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Sehr leckerer Wein «

    Michael A., Bad Oldesloe 16.10.2014 für Jahrgang 2011

    Für Liebhaber von weichen, samtigen und fruchtigem Rotwein genau das Richtige. Ich habe zum Glück gleich mehrer Flaschen gekauft statt der üblichen Probierflasche und bisher war jeder der von diesem tollen Wein gekostet hat total begeistert.

    3 von 5 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Der Beste «

Bernd S., Schkopau 19.01.2016 für Jahrgang 2011

Ein Rotwein der durch seine Sinnlichkeit und dem aromatisch weichem Abgang meine Nr. 1. unter den Rotweinen ist.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» toller Wein «

Udo H., Schloß Holte-Stukenbrock 05.01.2016 für Jahrgang 2011

toller Wein, fruchtig, schmeckt - und das ist wichtig: Es muss schmecken.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Vollmundiger Italiener «

Wilfried M., Neuberend 04.12.2015 für Jahrgang 2011

Feiner, fruchtiger Geschmack, dezente Säure. Wunderbarer Begleiter zu Fleisch und Käse, aber auch solo hervorragend genießbar.

1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Spitzenmäßig «

Udo H., Schloß Holte-Stukenbrock 29.08.2015 für Jahrgang 2011

Nachdem ich schon einmal 12 Flaschen von diesem Wein gekauft hatte, musste ich mir nocheinmal 18 Flaschen sichern, ehe er ausverkauft ist. Spitzenjahrgang!! Lass ich jeden Amarone für stehen!

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.