Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2020

Beaujolais Villages

Beaujolais Villages AOC, 0,375 LLouis Jadot
€ 6,49
pro Flasche€ 17,31/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.W15055
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar, Mindestbestellmenge 6 Flaschen
Übersicht

2020 Beaujolais Villages

Saftige Aromen von Himbeeren und Kirschen, duftigen Rosen und Veilchen, unterlegt von leicht erdigen Noten und Anklängen von Kräutern. Exzellent strukturiert mit festem Tannin - ein Wein, so wunderschön wohlig wie seine malerische Heimat!
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (1)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

1 Bewertung Jetzt bewerten

Passend eingesetzt, kaum besseres möglich (für Jahrgang 2018)

Lugana zum Ausklang des heißen Tages, zum Schlafen ein kleines Glas Beaujoulais, was will man mehr!
Der Winzer

Maison Louis Jadot

Ikone der Bourgogne

Louis Jadot gehört zu den Spitzenerzeugern französischer Weine. Neben dem Mutterhaus in Beaune besitzt die Firma um Pierre-Henry Gagey mittlerweile mehrere Weingüter in erstklassigen Lagen. Insgesamt bewirtschaftet Louis Jadot 225 Hektar im Burgund. Neben einigen Crus verbinden Weinliebhaber vor allem den Beaujolais Primeur, Chablis, Meursault und den Chardonnay von der Cote d'Or mit dem Namen Louis Jadot. Das Weingut blickt auf eine langjährige Geschichte zurück, deren Grundstock Louis Henry Denis Jadot bereits 1859 legte. Seitdem hat sich das Unternehmen durch traditionsbewussten Anbau, strenge Auslese und gutes Marketing einen der vordersten Ränge unter den besten Weißweinerzeugern Frankreichs gesichert.

Die Herkunft

Beaujolais

Heimat des berühmten Primeurs

In einem etwa 15 Kilometer breiten Streifen zieht sich die Weinbauregion Beaujolais vom französischen Mâcon bis nach Lyon. Geografisch gehört die Gegend zum Burgund, aber ihre tanninarmen, leichten Rotweine aus Gamay-Trauben machten ein eigenes Anbaugebiet nötig. Im südlichen Beaujolais liegt das Zentrum Villefranche-sur-Saône in einer sanften Hügellandschaft. Im nördlichen Teil gedeihen die qualitativ hochwertigeren Weine der zehn Crus und der Beaujolais-Villages. Zusammen sind dies 23.000 Hektar Anbaufläche bei gemäßigtem Klima. Bekannt ist das Weinbaugebiet vor allem für den als Primeur oder Nouveau bezeichneten ersten Wein des neuen Jahrganges aus Frankreich, der ab dem 3. Donnerstag im November verkauft werden darf.

Die Rebsorte

Steckbrief

  • Artikelnummer W15055
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2020
  • Anbauregion Beaujolais
  • Herkunftsangabe Beaujolais Villages
  • Trinktemperatur 16 °C
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Maison Louis Jadot,21200,Beaune,Frankreich
  • Land Frankreich
  • Füllmenge 0,375 L
  • Geschmack trocken