KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(5)
Weinstil:
jung & frisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Pfalz, Deutschland
Bassermann-Jordan Weißburgunder-2020

2020 Bassermann-Jordan Weißburgunder

Trocken, Pfalz

Artikel-Nr. 271428

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2020
Bassermann-Jordan Weißburgunder
Trocken, Pfalz
Artikel-Nr. 271428

Trocken, jung & frisch, aus der Region Pfalz (Deutschland)

Schwere Worte hat er nicht nötig. Unbeschwert und charakterstark - das ist dieser erfrischende und junge Weißwein. Dieser besondere Wein wird in Pfalz angebaut. Seine Säure ist fein und lebendig. Dieser Trocken aus dem Jahr 2020 erinnert an Ananas, Birne und Zitrusfrüchte. Hierneben lassen sich Aromen von Kräutern, Gras und Nuss herausschmecken. Der Wein strahlt in hellem Goldgelb. Ein Wein für einen lang geplanten Abend mit den engsten Freunden, den man bei 8 °C am besten zu Frischkäse, Saumagen oder zu Bündnerfleisch anbietet.

Weingut Bassermann-Jordan

Riesling und andere trockene Weine aus der Pfalz
Im rheinland-pfälzischen Deidesheim liegt das Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan. Auf den 49 Hektar werden hauptsächlich Rieslingweine angebaut. Das rund 300 Jahre alte Weingut gehört zum Verband Deutscher Prädikats- und Qualitätsweingüter (VDP). Am Rande des Pfälzer Waldes entstehen auf den Weinbergslagen und Spitzenlagen neben Riesling auch Sauvignon Blanc, Muskateller und Burgundersorten wie Grau- und Weißburgunder. Die Geschmacksvielfalt der größtenteils trockenen Weine wird immer wieder ausgezeichnet. Bekannt ist der Bassermann-Jordan Riesling. In besonders guten Jahren werden auch edelsüße Weinsorten hergestellt. Besucher können in dem Familienunternehmen übernachten, denn der Ketschauer Hof ist das gutseigene Hotel.
Weingut Bassermann-Jordan
Rebsorte
Weißburgunder
Weißburgunder
Seine Eleganz, frische Säure und Noten von Nüssen, Apfel, Birne und Mango machen den Weißburgunder trocken ausgebaut zum idealen Sommerwein und Menübegleiter. Mit Meeresfrüchten und Fisch harmoniert er ebenso perfekt, wie mit Kalb- und Schweinefleisch oder auch Geflügel. Vor allem die deutschen und österreichischen Winzer entdecken zunehmend das Potenzial dieser feinen, wunderbar strukturierten Rebsorte, die überall dort gedeiht, wo es dem Riesling zu heiß ist. Dank seiner dezenten Aromen kann der mit dem Chardonnay verwandte Weißburgunder im Spät- und Auslesebereich gut im Barriquefass ausgebaut werden, wo er cremige, füllige Weißweine erbringt. International hat die Sorte viele Namen: In Italien zum Beispiel heißt sie Pinot Bianco, in Frankreich Pinot Blanc.

Was unsere Kunden sagen...

(5)
5 Sterne
(3)
4 Sterne
(2)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Sehr gute Qualität zu einem fairen Preis «

    Björn, Wanderup 11.01.2021 für Jahrgang 2019

    Nicht zu trocken mit angenehmer Säure. Schön ausgewogen und bekömmlich. Klare Kaufempfehlung, wobei der 2019er mir persönlich etwas besser gefällt als der 2020er.

    Meine Speisenempfehlung: Fisch
    Wann getrunken: Ein oder zwei Gläser schmecken auch einfach Mal so....

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Immer gut «

    MP, Hamburg 11.07.2020 für Jahrgang 2019

    Verlässlich guter Wein

    Meine Speisenempfehlung: Geflügel

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Lecker und fruchtig «

    Beck, Berlin 17.11.2019 für Jahrgang 2018

    Sehr schöner Wein, wenig Säure, viel Frucht. Sehr zu empfehlen

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Harmonisch eleganter Weissburgunder «

    Wolfgang L., Albstadt 25.03.2019 für Jahrgang 2017

    Wunderbar rund und ausgewogen einfach ein Genuss

    Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte
    Wann getrunken: Zu einem schönen Essen

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Lecker und fruchtig «

Beck, Berlin 17.11.2019 für Jahrgang 2018

Sehr schöner Wein, wenig Säure, viel Frucht. Sehr zu empfehlen

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Harmonisch eleganter Weissburgunder «

Wolfgang L., Albstadt 25.03.2019 für Jahrgang 2017

Wunderbar rund und ausgewogen einfach ein Genuss

Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte
Wann getrunken: Zu einem schönen Essen

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Frischer unkomplizierter Begleiter «

Christian, Hamburg 16.03.2019 für Jahrgang 2017

Einfach ein toller, erfrischender und leichter Weißwein!

Meine Speisenempfehlung: Geflügel

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Sehr gute Qualität zu einem fairen Preis «

Björn, Wanderup 11.01.2021 für Jahrgang 2019

Nicht zu trocken mit angenehmer Säure. Schön ausgewogen und bekömmlich. Klare Kaufempfehlung, wobei der 2019er mir persönlich etwas besser gefällt als der 2020er.

Meine Speisenempfehlung: Fisch
Wann getrunken: Ein oder zwei Gläser schmecken auch einfach Mal so....

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
271428
Bezeichnung
Jahrgang
2020
Geschmack
Trocken
Weinstil
jung & frisch
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Qualitätsstufe
Qba
Rebsorte
  • 100% Weißburgunder
Trinktemperatur
8° C
Alkoholgehalt
12.5 % Vol.
Restsüße
5.3 g/l
Säuregehalt
5.9 g/l
Lagerpotential bis
2024
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weinmanufaktur Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan, D - 67146 Deidesheim
Füllmenge
750 ml