Wir machen Sparen zum Fest! Sparen Sie für kurze Zeit bis zu 50%   Zum Angebot
2021

Bassermann-Jordan Sauvignon Blanc

Trocken, Pfalz
€ 12,50
pro Flasche€ 16,67/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.773088
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2021 Bassermann-Jordan Sauvignon Blanc

Kühle Lagen in östlich ausgerichteten Weinbergen sorgen für die frischen und fruchtigen Aromen. Die Trauben für diesen Sauvignon Blanc wachsen auf Lehm, Sand, Ton, Buntsandstein und Kalkstein. Einer selektiven morgendlichen Lese folgen sofortige Kühlung und die temperaturkontrollierte Gärung in Edelstahltanks. In der Nase kitzeln Noten und Nuancen von Cassis, Gräsern, Holunder und Pfeffer. Der frische und rassige Geschmack überzeugt sofort.
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Geschmacksprofil

 

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (11)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

11 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(6)
4 Sterne
 
(4)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(1)
Fisch (3) Meeresfrüchte (2) Wild (1) Geflügel (1)

Einer der top Sauvignons aus der Pfalz (für Jahrgang 2020)

Ja, Bassermann Jordan ist mittlerweile ziemlich gehypt und gilt für manche als überbewertet. Diese Meinung teile ich nicht. So zählt auch der Sauvignon Blanc meiner Meinung nach zu einem der besten der Region und darf gerne mit bester Bewertung und Empfehlung formuliert sein. Absolute Kaufempfehlung - mit diesem Wein geht man mehr als nur auf Nummer Sicher!

Ein Sauvignon blanc mit Rasse und Klasse! (für Jahrgang 2019)

Meine Speiseempfehlung: Meeresfrüchte

Das ist unser Wein (für Jahrgang 2019)

Super eleganter Wein. Fruchtig und mit einem gewissen Etwas.
Meine Speiseempfehlung: Wild

Besser als der Jahrgang 2018, sehr zu empfehlen (für Jahrgang 2019)

Nicht dass der 2018er schlecht gewesen wäre, aber 2019 wirkt einfach frischer, in jedem Fall eine gute Wahl
Meine Speiseempfehlung: Fisch

Kaum ein Anderer (für Jahrgang 2019)

Kaum ein Anderer beherrscht es die Frucht so in die Flasche zu bekommen. Ich mag diesen Wein total: Fruchtigkeit, Spritzigkeit, Lecker....
Meine Speiseempfehlung: Fisch

Lieblingswein (für Jahrgang 2019)

Nach einer Bestellung über 48 Flaschen kann ich behaupten das er schmeckt !

Sehr elegant und ausgewogen (für Jahrgang 2020)

Meine Speiseempfehlung: Fisch

Wunderbare Wein (für Jahrgang 2019)

Ein wunderbare Wein die wir in der Pfalz entdeckt habe und der glücklicherweise auch von Hawesko geliefert wird. Typische Sauvignon Blanc Aromas wie Maracuja, Hollunderblüten und grünem Apfel. Am Gaumen frisch mit langem fruchtigen Abgang. Exzellent zu Fischgerichten.
Meine Speiseempfehlung: Meeresfrüchte

Besonders fein (für Jahrgang 2018)

Gutes aus der Pfalz (für Jahrgang 2018)

Die Gruppe zu der Bassermann Jordan gehört, ist mir bestens bekannt, zumal mein Sohn in Deidesheim wohnt. Ein guter Freund, der aus allergischen Gründen nur sehr junge Weine trinken darf, war z Besuch bei uns zu Hause und trank 2 oder 3 Gläschen von diesem Wein und war sofort sehr begeistert. Weil Hawesko schnell und zuverlässig liefert, habe ich den Wein dort für ihn gekauft.
Meine Speiseempfehlung: Geflügel

Fehlerhaft (für Jahrgang 2019)

Das kann nicht der Anspruch eines solchen Weingutes sein. Duft nach Mottenkugeln. Sehr enttäuschend
Der Winzer

Geheimrat Dr. von Bassermann-Jordan

Riesling auf Höchstniveau aus Deidesheim

Das Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan befindet sich im deutschen Weinbaugebiet Pfalz. Das Familienunternehmen gibt es schon seit etwa 300 Jahren. Es hat den Qualitätsweinbau mitbegründet und ist insbesondere für hervorragenden Riesling bekannt. Auch das 1811er-Etikett der Burgunderflaschen von Bassermann-Jordan ist berühmt, da es zu den ältesten seiner Art gehört. Das Weingut produziert auf knapp 50 Hektar vorrangig Weißweine, aber auch Burgunder. Es ist Mitglied im Verband der Deutschen Prädikats- und Qualitätsweingüter (VDP). Mehrere Spitzenlagen und große Lagen, die vom VDP ausgezeichnet sind, gehören zum Land des Weingutes.

Die Herkunft

Pfalz

Geprägt von Tradition und großer Dynamik

Die Pfalz ist nach Rheinhessen flächenmäßig und mengenmäßig das zweitgrößte Weinbaugebiet in Deutschland. Es kann in zwei eigene Bereiche unterteilt werden und zwar in den nördlichen Bereich Mittelhaardt und Deutsche Weinstraße sowie in die südliche Weinstraße. Neben großen, alteingesessenen Privatweingütern und Winzergenossenschaften, begeistern vor allem junge, dynamische Familienbetriebe.

Die Rebsorte

Sauvignon Blanc

Weißwein von Welt

Die Weine dieser weltweit angebauten Rebsorte schmecken lebhaft und intensiv. In Europa und Südamerika sind sie oft herb und frisch mit Noten von frisch gemähtem Gras und Kernobst. Aus den pazifischen Weinbauregionen kommen Sauvignon Blancs mit exotischer Frucht und dezenter Säure. Der wohl bekannteste Sauvignon Blanc ist der Cloudy Bay aus der neuseeländischen Region Marlborough. Auf die Steiermark in Österreich hat sich einen Ruf als Herkunft für spitzenklassige, trocken ausgebaute Sauvignon Blancs erarbeitet. In den letzten Jahren haben auch die deutschen Winzer angefangen verstärkt auf die beliebte Rebsorte zu setzen. Zu Fisch, auch als Sushi, oder hellem Fleisch ist Sauvignon Blance ein hervorragender Begleiter.

Steckbrief

  • Artikelnummer 773088
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2021
  • Anbauregion Pfalz
  • Herkunftsangabe Pfalz
  • Qualitätsstufe Qba
  • Rebsorten 100% Sauvignon Blanc
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 12 % Vol.
  • Restsüße 7,8 g/L
  • Säuregehalt 8,1 g/L
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Weinmanufaktur Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan GmbH, D - 67146 Deidesheim
  • Land Deutschland
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken