KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(0)
Weinstil:
jung & frisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Pfalz, Deutschland
Bassermann-Jordan Grauburgunder-2019

2019 Bassermann-Jordan Grauburgunder

Trocken, Pfalz

Artikel-Nr. 214943

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2019
Bassermann-Jordan Grauburgunder
Trocken, Pfalz
Artikel-Nr. 214943

Trocken, jung & frisch, aus der Region Pfalz (Deutschland)

Auf den sandigen und lehmigen, leichten bis mittelschweren Lößböden Deidenheims wächst dieser frische Grauburgunder. Schonende Kelterung und temperaturkontrollierte Edelstahltankgärung bringen das Beste aus den Trauben hervor. Vor allem Apfelmost und Melone kennzeichnen das schöne Bouquet. Der Geschmack am Gaumen ist animierend, delikat und fruchtig. Eine ausgesprochen feine Würze untermalt den beeindruckend guten Gesamteindruck. Zum alleinigen Genuss wie zur Speisenbegleitung geeignet.

Weingut Bassermann-Jordan

Riesling und andere trockene Weine aus der Pfalz
Im rheinland-pfälzischen Deidesheim liegt das Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan. Auf den 49 Hektar werden hauptsächlich Rieslingweine angebaut. Das rund 300 Jahre alte Weingut gehört zum Verband Deutscher Prädikats- und Qualitätsweingüter (VDP). Am Rande des Pfälzer Waldes entstehen auf den Weinbergslagen und Spitzenlagen neben Riesling auch Sauvignon Blanc, Muskateller und Burgundersorten wie Grau- und Weißburgunder. Die Geschmacksvielfalt der größtenteils trockenen Weine wird immer wieder ausgezeichnet. Bekannt ist der Bassermann-Jordan Riesling. In besonders guten Jahren werden auch edelsüße Weinsorten hergestellt. Besucher können in dem Familienunternehmen übernachten, denn der Ketschauer Hof ist das gutseigene Hotel.
Weingut Bassermann-Jordan
Rebsorte
Grauburgunder
Grauburgunder
Duftiger Weingenuss und viel Gestaltungsspielraum
Grauburgunder heißt auch Pinot Gris, Pinot Grigio oder Tocai. Besonders beliebt ist die Rebsorte in Deutschland, dem Elsass, Südtirol und im Veneto. Doch auch auf der anderen Seite der Weltkugel, in Neuseeland, trifft man sie inzwischen an. Kein Wunder, denn Grauburgunder steht für duftige Weine mit tendenziell wenig Säure, stabilem Körper und ausgeprägter Frucht, die sich, ähnlich wie Chardonnay, sehr unterschiedlich ausbauen lassen. So können Grauburgunder knackig-frisch mit deutlicher Mineralität daherkommen oder auch angenehm süß.

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
214943
Bezeichnung
Jahrgang
2019
Geschmack
Trocken
Weinstil
jung & frisch
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Qualitätsstufe
Qba
Rebsorte
Trinktemperatur
8° C
Alkoholgehalt
12.5 % Vol.
Restsüße
4.3 g/l
Säuregehalt
4.7 g/l
Lagerpotential bis
2023
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Geheimrat Dr. von Bassermann-Jordan, D - 67146 Deidesheim
Füllmenge
750 ml