TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(6)
Weinstil:
samtig & üppig
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Rioja, Spanien
Barón de Ley Rioja Gran Reserva

2011 Barón de Ley Rioja Gran Reserva

Rioja DOCa

Artikel-Nr. 525650

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2011
Barón de Ley Rioja Gran Reserva
Rioja DOCa
Artikel-Nr. 525650

Trocken, samtig & üppig, aus der Region Rioja (Spanien)

Schön rubinrot funkelt diese phantastische Gran Reserva im Glas. Der Wein – als Gran Reserva immerhin mindestens 60 Monate gereift – duftet nach reifen und getrockneten Früchten und dezent nach Tabak und Gewürzen. Sein Auftakt ist erstaunlich weich, am Gaumen nimmt er Fahrt auf und zeigt Volumen, um mit feinen, runden Tanninen in einem mineralischen und anregenden Finale zu münden.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
525650
Bezeichnung
Jahrgang
2011
Geschmack
Trocken
Weinstil
samtig & üppig
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Rebsorte
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
14 % Vol.
Restsüße
2.1 g/l
Säuregehalt
5.58 g/l
Lagerpotential bis
2033
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Baron de Ley S.A. Apartado de Correos 1091, 26080 Logroño/La Rioja España
Land
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(6)
5 Sterne
(5)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Hervorragend zu einem längerem Essen, wie zB einem Fleischfondue mit Brühe «

    Peter, Köln 29.01.2018 für Jahrgang 2011

    Meine Speisenempfehlung: Rind

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Ausgezeichnet «

    Rai, Ingolstadt 21.12.2017 für Jahrgang 2011

    Die Beschreibung des Weins übertreibt nicht. Ausgezeichneter Rioja, verdient seinen Namen Gran Reserva

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Ein absoluter Klassiker «

    Dr. Peter B., Tuntenhausen 20.12.2017 für Jahrgang 2011

    Rioja vom Feinsten zu einem günstigen Preis - mehr geht wohl kaum.

    Meine Speisenempfehlung: Rind
    Wann getrunken: Immer

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Ein Baron, der Spaß macht «

    Greb, Bad Boll 18.12.2017 für Jahrgang 2011

    Wunderbares Aroma mit anhaltendem Abgang

    Meine Speisenempfehlung: Geflügel
    Wann getrunken: Weihnachtsgans

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Ausgezeichnet «

Rai, Ingolstadt 21.12.2017 für Jahrgang 2011

Die Beschreibung des Weins übertreibt nicht. Ausgezeichneter Rioja, verdient seinen Namen Gran Reserva

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Ein absoluter Klassiker «

Dr. Peter B., Tuntenhausen 20.12.2017 für Jahrgang 2011

Rioja vom Feinsten zu einem günstigen Preis - mehr geht wohl kaum.

Meine Speisenempfehlung: Rind
Wann getrunken: Immer

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Ein Baron, der Spaß macht «

Greb, Bad Boll 18.12.2017 für Jahrgang 2011

Wunderbares Aroma mit anhaltendem Abgang

Meine Speisenempfehlung: Geflügel
Wann getrunken: Weihnachtsgans

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Boom! «

S. H., Siegburg 18.12.2017 für Jahrgang 2011

Gran Reserva aus dem Bilderbuch, nicht mehr lange lagern...

Meine Speisenempfehlung: Lamm

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Tempranillo
Tempranillo
Spanische Kultrebe
Die rote Tempranillotraube, Basis der Rioja Cuvée, stammt aus Spanien. Dort ist sie ähnlich wichtig wie Cabernet Sauvignon in Frankreich und verleiht Rotweinen beim Verschnitt Struktur. In Kalifornien nennt man sie auch Valdepeñas, in Italien Negretto oder Santo Stefano. Tempranillo-Beeren sind ausgesprochen dickschalig und erbringen farbkräftige Rotweine mit intensiver Frucht und vielfältigen Aromen. Charakteristisch sind zudem der moderate Säure- und Alkoholgehalt und die weichen Tannine. Bei niedrigen Erträgen und Ausbau im Barrique können Tempranillo-Weine ausgezeichnet altern.