KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(1)
Weinstil:
ausdrucksstark & fein
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Rheinhessen, Deutschland
Appenheimer Kalkstein Riesling-2018

2018 Appenheimer Kalkstein Riesling

Trocken, Rheinhessen

Weingut Knewitz

Artikel-Nr. 177983

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2018
Appenheimer Kalkstein Riesling
Trocken, Rheinhessen
Artikel-Nr. 177983

Trocken, ausdrucksstark & fein, aus der Region Rheinhessen (Deutschland)

Ein charakterstarker und feiner Weißwein gesucht, der ein intensives Bouquet, einen kräftigen Körper sowie eine gut eingebundene Vitalität aufweist? Dann ist dieser hier genau richtig. Dieser Weißwein zählt zu den Spitzen-Weinen der Region. Angebaut wird er in Rheinhessen. Er ist wunderbar vital und lebendig. Im Charakter ist er schlank und frisch. Dieser Trocken aus dem Jahr 2018 erinnert an Limette, Aprikose und grünen Apfel. Ferner lassen sich Aromen von Blüten und Honig schmecken. Die Farbe des Weines ist ein helles Goldgelb. Der Weißwein bietet ein sehr gutes Lagerpotenzial.

Weingut Knewitz

Wein aus Rheinhessen in Spitzenqualität
Das Weingut Knewitz liegt im Norden Rheinhessens. Die etwa 25 Hektar Rebfläche stehen auf kalkhaltigen Böden, die durch Ablagerungen des tertiären Meeres entstanden. Der Riesling, die Hauptrebsorte des Hauses, liebt diese Bedingungen. Mit dem Top-Jungwinzer Tobias Knewitz (Jahrgang 1991) bringt seit 2007 eine neue Winzer-Generation frischen Wind in die über hundertjährige Weinbaugeschichte der Familie. Auf den Weinbergen um die Gemeinde Appenheim setzt Knewitz seither verstärkt auf Naturlese und schonenden Ausbau. Der Jungwinzer und sein Team wurden bereits 2015 vom Falstaff als „Newcomer des Jahres“ ausgezeichnet und behaupten seither ihren Top-Platz unter den kleinen, feinen Weingütern Rheinhessens.
Weingut Knewitz
Rebsorte
Riesling
Riesling
Für Finesse und langes Leben
Die weiße Rebsorte Riesling stammt vermutlich aus Deutschland. Verbreitet ist sie heute aber auch im Elsass und in Österreich, ebenso wie in der Neuen Welt. Tatsächlich finden sich Rieslingreben in nahezu allen Weinbauländern rund um den Globus. Aufgrund der Langlebigkeit und Finesse der Rieslingweine nennt man die Rebe, die zu den Cépages nobles, den edelsten Gewächsen der Welt, zählt, auch „weißer Cabernet Sauvignon“. Besonders gut gedeiht Riesling in relativ kühlen Zonen, wo die Rebe sonnenreiche Steilhänge über Schiefer und Urgestein zu schätzen weiß.

Was unsere Kunden sagen...

(1)
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Toller Riesling aus Rheinhessen «

    Canneto, Hamburg 17.05.2020 für Jahrgang 2018

    Sehr guter Einstiegsriesling von Knewitz, der bereits jetzt gut zu genießen ist

    Meine Speisenempfehlung: Geflügel
    Wann getrunken: Immer

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Toller Riesling aus Rheinhessen «

Canneto, Hamburg 17.05.2020 für Jahrgang 2018

Sehr guter Einstiegsriesling von Knewitz, der bereits jetzt gut zu genießen ist

Meine Speisenempfehlung: Geflügel
Wann getrunken: Immer

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
177983
Bezeichnung
Jahrgang
2018
Geschmack
Trocken
Weinstil
ausdrucksstark & fein
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Rebsorte
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Restsüße
3.5 g/l
Säuregehalt
8.8 g/l
Lagerpotential bis
2024
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Knewitz, D - 55437 Appenheim
Füllmenge
750 ml