TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(35)
Weinstil:
kräftig & würzig
Geschmack:
trocken
Herkunft:
Valle Central, Chile
Anderra Carménère
- 22%

2013

Anderra Carménère

Valle Central

Baron Philippe de Rothschild

Artikel-Nr. 411430

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2013
Anderra Carménère
Valle Central
Artikel-Nr. 411430
Goldmedaille
Les Citadelles du vin 2015
Silbermedaille
Mundus vini 2015

In Bordeaux hat Baron Philippe de Rothschild mit seinen Weinen Geschichte geschrieben. Aber auch fernab der Heimat vermag er exzellente Weine zu erzeugen, wie dieser Carmenère, Chiles Parade-Rotweinsorte, genussvoll beweist. Ein weich schmeichelnder Wein von großer Intensität und und schöner Komplexität, im konzentrierten Duft ebenso, wie im saftigen, reich strukturierten Spiel am Gaumen.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
411430
Bezeichnung
Jahrgang
2013
Geschmack
trocken
Weinstil
kräftig & würzig
Anbauregion
Valle Central
Rebsorte
  • 100% Carmenère
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
17° C
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Restsüße
2.84 g/l
Säuregehalt
4.79 g/l
Lagerpotential bis
2018
Verschluss
Kunststoffkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Baron Philippe de Rothschild 9500000 Santiago de Chile
Importeur
CWD Champagner und Wein Distributionsgesellschaft mbH & Co. KG D-20247 Hamburg
Land
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(35)
5 Sterne
(15)
4 Sterne
(16)
3 Sterne
(3)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(1)
  • » Absolute Kaufempfehlung! «

    Robert K., Berlin 27.12.2015 für Jahrgang 2013

    Danke Chile, dass Du dich dem Carménère angenommen hast! Dieser Wein zeigt, warum der Carménère vor Reblauskatastrophe Mitte des 19. Jahrhunderts zu den klassischen Bordeaux-Rebsorten gehörte. In dieser Tradition verstehen es die Rothschilds nur zu gut, mit diesen Reben umzugehen. Der Wein ist relativ tanninarm und trotz seiner Sanftheit mit großer Komplexität und schönen Schokoladen- und Beerenaromen gesegnet. Die kräftige dunkle Farbe im Glas und die vielschichtigen Aromen in Nase und Gaumen machen diesen Roten zu einem wahren Vergnügen. Unbedingte Weiterempfehlung! Ich habe nachbestellt!

    36 von 36 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Ein toller Wein «

    Johannes S., Offenburg 22.12.2014 für Jahrgang 2013

    Der Wohlfühlmoment beginnt bereits beim Etikett, nicht zu aufdringlich, aber ansprechend. Der Wein besticht dann durch seine dunkle Farbe, seinem fruchtigen Duft nach dunklen Beeren und seinem feinen Geschmack. Ein sehr ansprechender Wein für einen Wohlfühlabend, allein, zu zweit oder mit Freunden. Dazu ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Ein Wein, den ich auf alle Fälle wieder bestelle.

    14 von 19 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Der Wein. ist ein Genuss «

    Brigitte G., Radolfzell am Bodensee 02.01.2016 für Jahrgang 2013

    Wir wollten diesen Wein nur einmal probieren, aber das war eine gute Idee. Dieser Wein ist ein Genuss dieses dunkle Rot und der milde Duft.Er hat einen wunderbaren Abgang und läuft wie Oel . Für uns ist er ein Favorit. Den wir jeder Zeit kaufen werden.Man kann ihn zu vielen Gericht, oder zu gemütlicher Zweisamkeit trinken.

    5 von 5 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Mein erster Carménère «

    Jörg D., Moers 22.12.2015 für Jahrgang 2013

    Da ich diese Rebsorte vorher noch nie probiert hatte, war mein Interesse am 1. Fläschchen recht groß! Von tief dunkelroter Farbe und von fruchtigem Geruch steigerte er zunächst meine Neugier, doch der Abgang mit intensiven und lange nachhaltigen Bitterstoffen machte ihn für mich persönlich nicht zum wiederholungsbedürftigen Erlebnis. Von mir daher nur 3 Sternchen für diesen Wein.

    4 von 10 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Einfach nur spitzenmässig «

Uwe, Gera 18.08.2017 für Jahrgang 2013

Wann getrunken: Wenn man Lust auf einen guten roten hat

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Sehr guter Carmenere «

Tobias, Berlin 30.07.2017 für Jahrgang 2013

Ich trinke fast nur noch chilenischen Carmenere. Die Qualitaet ist aufgrund der Lagen und der Witterung immer gleichartig gut. Der Anderrra ist dabei ein guter Qualitaetswein, der zu jedem Anlass passt, aus meiner Sicht allerdings am besten zum BBQ!

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Klasse Wein! «

Femisa, Ritterhude 14.06.2017 für Jahrgang 2013

Tolle dunkle Farbe und ein intensiver Duft, geschmacklich nicht zu schwer. Absolute Kaufempfehlung

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Super «

Antonius.M.M.Th . R., 49152 Bad-Essen 08.06.2017 für Jahrgang 2013

erst 6 Flaschen gekauft ,probiert und am nächsten Tag 12 Flaschen nach bestellt

Meine Speisenempfehlung: Wild

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Carménère
Carménère
Die Gehaltvolle
Die ursprünglich aus Frankreich stammende Carménère Traube ist auch unter dem Namen Grande Vidure bekannt. Die herben, komplexen Carménère Rotweine überzeugen durch ihren runden Geschmack und Aromen von roten Früchten, Gewürzen und Beeren. Heutzutage ist Chile das Hauptanbaugebiet der Carménère, darüber hinaus wird sie noch in Italien, der Schweiz, Australien und Neuseeland angebaut. Aufgrund ihres recht hohen Säuregehalts und der geringen Tannine eignen sich der Carménère Weine als Begleiter von leichten Speisen und gegrilltem Fleisch.