TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(0)
Weinstil:
üppig & voluminös
Geschmack:
trocken
Herkunft:
Niederösterreich, Österreich
Am Limit Grüner Veltliner

2014

Am Limit Grüner Veltliner

Kremstal

Weingut Stadt Krems

Artikel-Nr. 150351

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2014
Am Limit Grüner Veltliner
Kremstal
Artikel-Nr. 150351

Was für ein origineller Name für einen Wein, aber ganz ehrlich, er passt, denn dieser Wein bewegt sich an einer Grenze, lotet diese aus, wenn er sie nicht sogar sprengt. »Veltliner extrem« könnte dieser opulente »Blockbuster« daher durchaus auch heißen. Das Geheimnis hinter diesem Gewächs von barocker Fülle: Die Trauben werden sehr spät gelesen, sozusagen am Limit ihrer Reife, und Beere für Beere selektiert. So kommt eine homöopathische Menge an Beeren zusammen, aus der aber so etwas wie die Quintessenz des Grünen Veltliners entsteht, verführerisch, üppig, umwerfend und mit einer geradezu monumentalen Struktur ausgestattet. Da steckt schon in jedem Tropfen eine aromatische Eruption, die anderswo ganze Flaschen nicht auszulösen imstande sind. Ein absolutes Meisterwerk und – wie bei Kunstwerken leider üblich – auch strengstens limitiert.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
150351
Bezeichnung
Jahrgang
2014
Geschmack
trocken
Weinstil
üppig & voluminös
Anbauregion
Niederösterreich
Rebsorte
  • 100% Grüner Veltliner
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
12° C
Alkoholgehalt
13.5 % Vol.
Restsüße
2.7 g/l
Säuregehalt
5.8 g/l
Lagerpotential bis
2031
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Stadt Krems, 3500 Krems, Österreich
Füllmenge
750 ml

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

Rebsorte
Grüner Veltliner
Grüner Veltliner
Österreichs Nationalwein
Der Grüne Veltliner ist die wichtigste Rebsorte in Österreich. Die Vielfalt der Weine reicht von leichten, jung trinkbaren Weinen bis hin zu gereiften Prädikatsweinen. Egal in welcher Altersstufe überzeugen die Weine durch Frische und Fruchtnoten ebenso wie Geschmacksnoten, die an frisch gemahlenen Pfeffer oder Tabak erinnern. Als Speisenbegleiter eignet sich der Grüne Veltliner besonders zu Fisch und Meeresfrüchten, Käse und Salaten, würzigen asiatischen Gerichten und österreichischen Spezialitäten wie Wiener Schnitzel oder Tafelspitz.