TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(11)
Weinstil:
fein & aromatisch
Geschmack:
trocken
Herkunft:
Central Valley, Chile
Alto los Romeros Cabernet Sauvignon Carménère

2014

Alto los Romeros Cabernet Sauvignon Carménère

Valle Central

Luis Felipe Edwards

Artikel-Nr. 131626

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2014
Alto los Romeros Cabernet Sauvignon Carménère
Valle Central

Die Cuvée aus Cabernet Sauvignon und Carmenère steht zu 100% für das, was chilenischen Rotwein so erfolgreich macht: Es ist die pure Frucht und der reife Saft, der an Blaubeeren, Brombeeren und Cassis erinnert und gleichzeitig von Frische und einer feinen Holznote getragen wird. Das Colchagua Valley bietet der berühmten Winzer-Familie Edwards beste Voraussetzungen, um genau diesen Weinstil zu pflegen: Die ideale Kombination aus bester Qualität und großer Trinkfreude.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
131626
Bezeichnung
Jahrgang
2014
Geschmack
trocken
Weinstil
fein & aromatisch
Anbauregion
Central Valley
Land
Rebsorte
  • 75% Cabernet Sauvignon
  • 25% Carmenère
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
10° C
Alkoholgehalt
13 %
Restsüße
3.51 g/l
Säuregehalt
4.94 g/l
Lagerpotential bis
2018
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Viña Luis Felipe Edwards Ltda - Fundo San José de Puquillay – Nancagua - Chile
Importeur
CWD Champagner und Wein Distributionsgesellschaft mbH & Co. KG D-20247 Hamburg
Land
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(11)
5 Sterne
(9)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Ein kostbares Juwel ... «

    Michael Z., Braunschweig 14.01.2016 für Jahrgang 2014

    ... zu einem sensationellen Preis! Die Farbe des Cabernet Sauvignon Carmenere ist ein geheimnisvolles Rubinrot. Dieser Wein aus den Hause Los Romeros vom Jahrgang 2014 schmiegt sich geschmeidig an die Glaswand und gleitet sanft am Glaskörper entlang. Der Duft ist reich an fruchtigen Nuancen. Die Palette reicht von saftigen dunklen Kirschen über spritzig-säuerliche Brombeeren bis hin zur verführerischen, verspielten Süße von reifen Himbeeren. Es spielen auch zarte Noten von Pflaume und etwas holzigem Zimt hinein. Ein warmer Hauch von Vanille rundet den ersten Geschmackseindruck harmonisch ab. Es scheinen zunächst ein paar erdige Töne zu fehlen; jedoch verzaubert die süße Säure von Rosenholz und einer Spur von würzigem Torf im Nachklang. Diese Komposition entwickelt sich zu einer berauschenden Sinfonie in Erinnerung an einen wunderbar warmen chilenischen Hochsommer. Dieser Alto - ein grandioser Roter aus den Hochland der Cordilleren, ist ein vollendeter Genuss für jeden Kenner und Liebhaber der lateinamerikanischen Trauben. Absolut empfehlenswert! Bestens geeignet zu würzigen, deftigen Grillgerichten und selbstverständlich als Kaminwein in den ruhigen Abendstunden zum harmonischen Ausklang eines schönen Tages. --- Unglaublich, dass es solche Weine zu einem Preis von unter 50 Euro gibt. Ein Skandal!

    3 von 4 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Für Jedermann der trocken mag und jeden Anlass «

    Claus W., Hamburg 12.12.2016 für Jahrgang 2014

    Sollte ich ihn mit einem Auto vergleichen, würde ich den Range Rover wählen: Elegant vor der Oper und robust in Wald und Flur. Der Rotwein ist Ausreichend kräftig, ja würzig und fruchtig vollmundig ohne dass er die nötige Eleganz und Fragilität vermissen lässt. Trocken ohne sauer, fruchtig ohne anbiedernd zu sein. Ein Fest für Nase, Gaumen und Zunge. Super Preis-/Leistungsverhältnis. Der Jahrgang 2014 ist bereits sehr gut trinkbar, verheisst aber auch noch weiteres Entwicklungspotential. Value for Money! Greift bedenkenlos zu, ihr Rotweinnasen, ihr werdet nicht enttäuscht werden!

    Meine Speisenempfehlung: Lamm
    Wann getrunken: jeder Anlass, der Wein an sich, ist schon Anlass genug!

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » TOP!! «

    Anja M., Bühl 20.04.2016 für Jahrgang 2014

    Ein super Wein, der sowohl solo wie auch zum Essen wunderbar passt. Sehr leicht und weich im Geschmack, mit dem gewissen Etwas. Wir haben ganz mutig gleich 6 Faschen bestellt und werden ihn garantiert bald wieder nachbestellen. Ab jetzt unser Lieblingswein! Sehr zu empfehlen!

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Anständiger Wein «

    Christian P., Althegnenberg 19.10.2015 für Jahrgang 2014

    .....jedoch etwas unspektakulär.

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Für Jedermann der trocken mag und jeden Anlass «

Claus W., Hamburg 12.12.2016 für Jahrgang 2014

Sollte ich ihn mit einem Auto vergleichen, würde ich den Range Rover wählen: Elegant vor der Oper und robust in Wald und Flur. Der Rotwein ist Ausreichend kräftig, ja würzig und fruchtig vollmundig ohne dass er die nötige Eleganz und Fragilität vermissen lässt. Trocken ohne sauer, fruchtig ohne anbiedernd zu sein. Ein Fest für Nase, Gaumen und Zunge. Super Preis-/Leistungsverhältnis. Der Jahrgang 2014 ist bereits sehr gut trinkbar, verheisst aber auch noch weiteres Entwicklungspotential. Value for Money! Greift bedenkenlos zu, ihr Rotweinnasen, ihr werdet nicht enttäuscht werden!

Meine Speisenempfehlung: Lamm
Wann getrunken: jeder Anlass, der Wein an sich, ist schon Anlass genug!

1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Erstklassiger Tropfen «

M.Michels, Großmaischeid 11.12.2016 für Jahrgang 2014

Diesen erstklassige Tropfen haben wir geschenkt bekommen, dadurch sind wir auf den Geschmackvollen Genuss des Weines gekommen. Bei diesem Wein stimmt einfach alles!!!!

Meine Speisenempfehlung: Wild
Wann getrunken: Geburtstag

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis «

Heidrun M., Wuppertal 05.12.2016 für Jahrgang 2014

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» da kann man nichts falschmachen «

Lauer, Landau/ Pfalz 16.08.2016 für Jahrgang 2014

angesichts des Preises gebe ich gerne 5 Sterne

Wann getrunken: guter Wein für jeden Tag

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Cabernet Sauvignon
Für viele die Königsklasse
Die rote Rebsorte Cabernet Sauvignon wird oft als edelste Sorte überhaupt bezeichnet. Sie stammt aus dem Bordelais, wo sie konzentrierte und sehr lagerfähige Weine von intensiver Farbe liefert. Cabernet Sauvignon wird gern solo eingesetzt, ist aber auch fester Bestandteil vieler Cuvées, die sich am Bordeaux orientieren. Typisch für die Rebsorte sind kleine, hartschalige Beeren mit vielen Kernen, die für einen hohen Phenolgehalt und somit viel Aroma sorgen. Cabernet Sauvignon hat einen unverkennbaren Geschmack, der auch bei unterschiedlichsten Anbaubedingungen zum Ausdruck kommt.