Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2020

Allegrini Valpolicella

Valpolicella DOC
€ 11,90
pro Flasche€ 15,87/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.484929
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar, Mindestbestellmenge 6 Flaschen
Übersicht

2020 Allegrini Valpolicella

Warum der rote Valpolicella bei uns in Vergessenheit geraten ist, scheint angesichts des Valpolicella DOC von Allegrini nicht verständlich. Bereits im Glas stiftet die Cuvée aus den drei heimischen Rebsorten Corvina (65%), Rondinella (30%), Molinara (5%) mit leuchtendem Rubinrot wahre Vorfreude. Der Duft von Pflaumen und reifen Kirschen sowie wunderbare florale Noten sind schon pures Vergnügen. Im Mund ebenso saftig wie vielschichtig und mit langem Finale.
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten
Der Winzer

Allegrini

Allegrini setzt im Veneto echte Maßstäbe

Die Weinszene feiert die Familie Allegrini in den höchsten Tönen. Antonio Galloni bringt das mit dem Satz: „Allegrini setzt im Veneto echte Maßstäbe“ auf den Punkt. Allegrini ist so etwas wie ein Botschafter des Veneto. Damit nicht genug. Auch in der Toskana spielt die Familie inzwischen ganz oben mit und hat inzwischen auch einen Brunello de Montalcino im Programm. Vier Weingüter mit insgesamt 240 Hektar Weinreben bringen neben frischen Weiß- und Roséweinen vor allem Rotweine der Spitzenklasse hervor. Dabei fühlt sich die Familie besonders der Tradition des Valpolicella Classico verpflichtet und keltert aus der autochthonen Traube Corvina Veronese auch edle Tropfen wie den Amarone und Recioto.

Die Herkunft

Venetien

Die schöne und weltbekannte Region von Venetien hat seine ganz eigene und sogar antike Tradition der Weine. Das Veneto ist eine der wichtigsten Weingebiete Italiens. Traditionelle und junge Winzer aus ganz Venetien arbeiten dafür herrliche Trauben in Qualitätswein mit großer Vielfalt zu verwandeln. Rund um Verona, in der geradezu malerisch italienischen Hügellandschaft, werden die berühmtesten und wichtigsten Weine der Region angebaut. Dazu zählen beispielsweise Bardolino, Bianco di Custoza, Valpolicella und Soave. Viva Italia!

Die Rebsorte

Steckbrief

  • Artikelnummer 484929
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2020
  • Anbauregion Venetien
  • Anbaugebiet Valpolicella
  • Herkunftsangabe Valpolicella
  • Rebsorten 70% Corvina
    30% Rondinella
  • Trinktemperatur 16 °C
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Restsüße 2,5 g/L
  • Säuregehalt 5,8 g/L
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Allegrini - Fumane - Italia
  • Land Italien
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken