TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(2)
Weinstil:
samtig & üppig
Geschmack:
trocken
Herkunft:
Venetien, Italien
Alanera Rosso
- 31%

2012

Alanera Rosso

Rosso Veronese IGT

Zenato

Artikel-Nr. 235511

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2012
Alanera Rosso
Rosso Veronese IGT
Artikel-Nr. 235511
90
Parker Punkte

Zenato ist einer der großen Namen im Veneto, die Weine des Familienbetriebes werden weltweit sehr geschätzt. Neben den Klassikern wie Valpolicella oder Amarone erzeugt Zenato aber auch Weine von aufregendem, innovativem Charakter wie den Alanera. Erzeugt aus den klassischen Sorten des Veneto und subtil gereift in kleinen Eichenfässchen, präsentiert sich dieser Wein sehr vielschichtig, außerordentlich komplex und weich schmeichelnd mit schöner Eleganz.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
235511
Bezeichnung
Jahrgang
2012
Geschmack
trocken
Weinstil
samtig & üppig
Land
Anbauregion
Venetien
Rebsorte
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
8° C
Alkoholgehalt
13.5 % Vol.
Restsüße
6 g/l
Säuregehalt
6.1 g/l
Lagerpotential bis
2022
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Zenato, Peschiera di Garda, Italia
Land
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(2)
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » verdient Lob «

    Dieter W. K., Hüttenberg 05.07.2017 für Jahrgang 2012

    Samtig, nicht extrem trocken, duftend und voluminös, glücklicherweise gering wahrnehmbare Barrique-Note. Verdient aufgrund des günstigen Preises 5 Sterne.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Sofort genießen «

    R.H., München 23.01.2017 für Jahrgang 2012

    Gelungener, ausgereifter Rotwein in der Preisklasse unter zehn Euro.

    Meine Speisenempfehlung: Lamm

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» verdient Lob «

Dieter W. K., Hüttenberg 05.07.2017 für Jahrgang 2012

Samtig, nicht extrem trocken, duftend und voluminös, glücklicherweise gering wahrnehmbare Barrique-Note. Verdient aufgrund des günstigen Preises 5 Sterne.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Sofort genießen «

R.H., München 23.01.2017 für Jahrgang 2012

Gelungener, ausgereifter Rotwein in der Preisklasse unter zehn Euro.

Meine Speisenempfehlung: Lamm

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.