KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(9)
Weinstil:
jung & frisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Mendoza, Argentinien
Alamos Torrontés
- 33%

2015 Alamos Torrontés

Mendoza

Alamos

Artikel-Nr. 422197

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2015
Alamos Torrontés
Mendoza
Artikel-Nr. 422197

Trocken, jung & frisch, aus der Region Mendoza (Argentinien)

Der aromatische, charaktervolle Weißwein aus der Torrontés-Rebe ist noch ein echter Geheimtipp in Argentinien selbst erfreut er sich hingegen größerer Beliebtheit als Sauvignon Blanc. Seine Bouquetbandbreite reicht von Jasminblüten über Limetten, Aprikosen und Pfirsiche bis hin zu Gewürznelken und Litschi. Der volle, saftige und üppige Geschmack unterstreicht die besondere Klasse dieser argentinischen Spezialität, die auch bei uns großes Erfolgspotenzial hat.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
422197
Bezeichnung
Jahrgang
2015
Geschmack
Trocken
Weinstil
jung & frisch
Anbauregion
Mendoza
g.U./ g.g.A
Mendoza
Rebsorte
  • 100% Torrontes
Trinktemperatur
8° C
Alkoholgehalt
13.5 % Vol.
Lagerpotential bis
2018
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite, Eiprotein und Milchprotein
Anschrift Hersteller
Bodegas Esmeralda SA, 5509 Agrelo, Lujan de Cuyo, Mendoza
Importeur
CWD - Champagner und Wein Distributions GmbH & Co. KG,. 25436 Tornesch
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(9)
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(4)
3 Sterne
(3)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Kleine Fruchtbombe «

    Helmut L., Rudelzhausen 03.02.2018 für Jahrgang 2015

    In der Nase sehr dominant nach Litschi. Im Mund sehr schlank, gut eingebundene Säure, etwas salzige Mineralik. Am Gaumen wieder Litschi und Provence-Kräuter. Nicht schlecht gemacht. Wer Aromaweine mag, sollte damit Spaß finden.

    Meine Speisenempfehlung: Käse
    Wann getrunken: Für jeden Tag

    2 von 2 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Überraschend, intensiv «

    Astrid, Heimbach 19.03.2017 für Jahrgang 2015

    Erst dachte ich an geharzten Wein, dann an Bergamotte, ein unglaubliches Volumen mit langem Nachhall. Zu Sushi mit den starken Aromen von eingelegtem Ingwer und Wasabi ein toller Begleiter. Zum Dessert kann ich ihn mir auch vorstellen, aber die richtige Paarung muss ich erst noch finden. Eine tolle Entdeckung!

    Meine Speisenempfehlung: Fisch
    Wann getrunken: Jederzeit

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Sommerkracher «

    Mario, KRUMMENDEICH 22.05.2018 für Jahrgang 2015

    Moin, wer bärige Noten mag für den ist dieser Wein eine nette Überraschung.

    Meine Speisenempfehlung: Käse
    Wann getrunken: Zum Feierabend im Garten ggfs. Noch ein paar Blaubeeren.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Fruchtig, ausgewogen und leicht «

    Raoul, Celle 12.05.2018 für Jahrgang 2015

    Vielfältige Aromen. Nicht nur zum Essen. Preis-/Leistung stimmt. Abwechselung zu deutschen Weissweinen

    Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte
    Wann getrunken: Spargelessen mit der Familie

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Top «

Holger, Lingen 01.04.2017 für Jahrgang 2015

Sehr leckerer Wein.

Meine Speisenempfehlung: Pasta

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Überraschend, intensiv «

Astrid, Heimbach 19.03.2017 für Jahrgang 2015

Erst dachte ich an geharzten Wein, dann an Bergamotte, ein unglaubliches Volumen mit langem Nachhall. Zu Sushi mit den starken Aromen von eingelegtem Ingwer und Wasabi ein toller Begleiter. Zum Dessert kann ich ihn mir auch vorstellen, aber die richtige Paarung muss ich erst noch finden. Eine tolle Entdeckung!

Meine Speisenempfehlung: Fisch
Wann getrunken: Jederzeit

1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Sommerkracher «

Mario, KRUMMENDEICH 22.05.2018 für Jahrgang 2015

Moin, wer bärige Noten mag für den ist dieser Wein eine nette Überraschung.

Meine Speisenempfehlung: Käse
Wann getrunken: Zum Feierabend im Garten ggfs. Noch ein paar Blaubeeren.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Fruchtig, ausgewogen und leicht «

Raoul, Celle 12.05.2018 für Jahrgang 2015

Vielfältige Aromen. Nicht nur zum Essen. Preis-/Leistung stimmt. Abwechselung zu deutschen Weissweinen

Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte
Wann getrunken: Spargelessen mit der Familie

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.