KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
Verdicchio

Verdicchio

Aromenreiche Weißweine aus Italien

Ein Klassiker unter den weißen Rebsorten Italiens ist Verdicchio. Die Trauben waren schon im antiken Italien beliebt und stammen laut Weinforschern von der Trebbiano-Greco-Familie ab. Erste Nachweise für den Anbau von Verdicchio in Mittelitalien führen ins 14. Jahrhundert zurück. Dort wird die Sorte bis heute auf etwa 4.000 Hektar Fläche angebaut. Auch in den Provinzen Abruzzen, Marken und Umbrien sowie auf der Mittelmeerinsel Sardinien wird Verdicchio bestockt. Die klassischen Weine der Rebsorte besitzen einen intensiven Obstduft, während die Qualitätstropfen oftmals eine nussige Note haben. Bekannte Weine sind der Garofoli Verdicchio Classico oder der Verdicchio dei Castelli di Jesi Classico Superiore Macrina.

mehr lesen