KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
Verdejo

Verdejo

Blanco aus Spanien, der in der Rueda zur Höchstform aufläuft

Verdejo heißt die Rebsorte aus Rueda. Die Traube wird in der zentralen Hochebene Kastilien angebaut – der Weinbauregion zwischen den Rotweingebieten Ribera del Duero und Toro. Ursprünglich stammt die Rebsorte aus Nordafrika, seit dem 11. Jahrhundert wird Verdejo in Nordspanien, in der Region Castilla y Léon, angebaut. Dank hochwertiger Weißweine, die aus der hier ansässigen Rebsorte entstehen, ist Rueda über die Grenzen Spaniens hinaus bekannt. Charakteristisch für den Weißwein sind die mittelgroßen, dickhäutigen und saftigen Beeren, die den Qualitätstropfen José Pariente Verdejo oder Marques de Riscal Rueda Blanco den runden und fruchtigen Geschmack verleihen.

mehr lesen