KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
Castello di Bolgheri

Castello di Bolgheri

Familienbetrieb aus der Toskana

Die Kellerei Castello di Bolgheri ist seit 30 Generationen im Besitz der Familie della Gherardesca. Umgeben von Olivenhainen, Zypressen und Rebflächen liegt das Schloss Bolgheri in der traumhaften Landschaft der italienischen Toskana. Von den 130 Hektar Grundbesitz sind 50 mit Rebstöcken bestückt. Die Geschichte der Kellerei begann schon 1795 und zeichnet sich spätestens seit den 1990er Jahren durch regional typische Sorten wie Merlot, Syrah, Cabernets und Petit Verdot aus. Viele Flaschen tragen die herkunftsgeschützte Bezeichnung des DOC Bolgheri, das sich rund um das Weingut erstreckt. Mit dem Bolgheri Superiore hat sich die gräfliche Familie weltweit einen Namen unter den Liebhabern tiefroter, eleganter Tropfen gemacht.

mehr lesen