Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

Filter
Gin Likör
4 Sterne und besser
klassisch & wachholderbetont kräutrig & herb leicht & floral würzig & kräutrig

Windspiel

Windspiel - Klasse und Eleganz

2008 verwirklichten Sandra Wimmeler, Denis Lönnendonker und Tobias Schwoll ihren Traum von ehrlichen und hochwertigen Spirituosen. Das Besondere an allen Windspiel Spirituosen ist, dass sie aus den Kartoffeln vom Weilerhof in der Vulkaneifel hergestellt werden. Mit einem ganz speziellen Verfahren wird der Windspiel Kartoffelalkohol hergestellt, der als Basis für die Spirituosen genutzt wird. Dabei hat sich Windspiel klassischer Eleganz und Hochwertigkeit verschrieben und das spiegelt sich auch in den Produkten wieder.

Benannt wurde Windspiel nach einer Legende, die besagt, dass der König von Preußen, Friedrich der Große, schon im 18. Jhd. aus den Kartoffeln aus der Vulkaneifel edle Tropfen zaubern wollte und eine große Leidenschaft für Windspiel-Hunde hatte. Als Hommage ist die Hunde-Silhouette zum Marken-Symbol geworden und befindet sich auf jeder Windspiel-Flasche.

Windspiel

Deutscher Premium-Gin auf Kartoffelbasis

Die deutsche Marke Windspiel aus der Vulkaneifel produziert edlen Gin aus Kartoffelalkohol und hochwertigen Botanicals wie Wacholder, Koriander, Zitrone und Lavendel. Zudem werden die Gins in frischen Eichenfässern gereift, was ihnen ihre mild-süßliche, ja sogar schon florale Note gibt. Daher gilt der Windspiel Gin Reserve als besonders spannender Gin von heller Farbe. Die vier jungen Gründerinnen und Gründer Sandra Wimmeler, Denis Lönnendonker, Rebecca Mertes und Tobias Schwoll haben sich bei der Namensgebung von Friedrich dem Großen inspirieren lassen: Der Preußenkönig war ein großer Fan der Hunderasse Italienisches Windspiel und war gern zu Gast in der Vulkaneifel.

Gins wie der Premium Dry oder der Reserve Gin zeigen, dass deutsche Spirituosen auch in der Gin-Welt internationalen Respekt verdient haben. Der elegante Windspiel Gin ist ideal für gemeinsame Abende in gemütlicher Runde. Dank der hochwertigen Zutaten und der eleganten Flaschen-Designs eignet sich der Gin aber auch als Geschenk für andere Gin-Fans oder als Mittelpunkt der eigenen Bar. Der Korken ist mit einer eleganten Kordel verziert, während am Flaschenhals ein goldener Ring glänzt. Das gold-schwarze Etikett betont die Exklusivität der edlen Windspiel Gins.

Geschmack und Genuss der Windspiel Gins

Windspiel bietet neben Dry Gin und Dry Gin Reserve unter anderem auch einen Sloe Gin, Kräuterpirituosen namens Kraut & Knolle, Vodka und ihr eigenes Tonic Water an. Der Premium Dry Gin ist allerdings das Aushängeschild der Marke – ihr Flagship Gin hat sie international bekannt gemacht.

Der Windspiel Premium Dry Gin vereint neben den typischen Noten von Wacholder und Zitrusfrüchten auch Aromen von Kräutern sowie eine leichte Würze. Die genaue Rezeptur der Windspiel Gins ist natürlich geheim. Fest steht jedoch, dass neben klassischen Botanicals auch Zimt, Lavendel und Zitrusfrüchte den Alkohol auf Kartoffelbasis verfeinern. Manche der Gins haben sogar eine pfeffrige Schärfe. Im Geschmack ist der Windspiel Gin zunächst blumig und süß. Zudem erinnert er an Zitrone, bevor die klaren Nuancen von Zimt, Ingwer und Lavendel für den Tiefgang sorgen. Im Abgang sind Noten von Koriander sowie erdige Aromen zu schmecken, die noch lange nachhallen und begeistern. Der Gin zeichnet sich besonders durch seine ungewöhnlich cremige Weichheit aus.

Windspiel Dry Gin Reserve hat eine interessante, leichte Holznote, die von der Reifung im neuen Eichenfass kommt. Neben einem Karamell-Vanille-Geschmack entwickelt der Gin die rauchigen und zugleich weichen Noten während der Reifung. 2015 hat das Team erstmals das Experiment Cask Aged Gin gewagt – mit großem Erfolg. Dieses Alleinstellungsmerkmal von Windspiel zeigt, dass sich die jungen Gründer und Gründerinnen viele Gedanken gemacht und so erfolgreich einen hervorragenden Gin produziert haben, der seinesgleichen sucht.

Am besten werden der Windspiel Premium Dry Gin und der Reserve Gin pur oder als Kombination mit einem passenden Tonic genossen. Windspiel bietet dafür Tonic Water in der Dose an, das mit seinen leichten Zitrusnoten den Gin geschmacklich perfekt ergänzt. Aber auch zum Mischen von Cocktails sind die Gins aus Deutschland gut geeignet. Besonders empfehlenswert sind dafür Gin Fizz und Martini.