KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN

Sommertrends 2020

Keine andere Jahreszeit hält für den Genießer so viele Möglichkeiten und Trends bereit, wie der Sommer. Wir haben für Sie die aktuellen Highlights aus den Weinregionen zusammengestellt. Entdecken Sie Roséweine aus Deutschland, probieren Sie Weiß- und Roséweine aus Spanien und Portugal, und genießen Sie fruchtige Rotweine die jetzt auch leicht gekühlt richtig gut schmecken. Herrlich unkomplizierter Genuss aus Frankreich, Weißweine für strahlende Tage und angesagte Perl- und Schaumweine vom Secco bis zum Champagner. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Entdecken unserer Must-haves für den Sommer 2020!

Weißweine für strahlende Tage

Besonders beliebt sind derzeit aromatische Weine! Hier haben wir einen bunten Strauß von besonders intensiven Sommerweinen zusammengestellt: Vom Weingut Hofmann in Rheinhessen empfehlen wir die vielleicht bekannteste Aromarebsorte: Die Scheurebe. Aus den Dolomiten stammen der aus Goldmuskateller erzeugte pikant-würzige Pfefferer und der Dos Caslir Müller-Thurgau, der würzige Aromen mit tropischen Früchten vereint. Üppige Frucht, knackige Frische und eine geschmeidige Fülle sind die Markenzeichen des Feudo Arancio Inzolia, der von Sizilien stammt. Chardonnay und Sauvignon Blanc aus Deutschland finden derzeit – völlig zu Recht – viel Beachtung in der Fachpresse. Der Reinhartshausen Sauvignon Blanc und der Karl Pfaffmann Chardonnay beweisen eindrucksvoll, dass die deutschen Winzer auch die internationalen Rebsorten exzellent beherrschen! Ganz sicher darf der Vinho Verde in keinem Sommer fehlen, ebenso wie der Grauburgunder. Wer „easy drinking“ bevorzugt, nimmt den Naturtalent Grauburgunder vom Kalkstein, wer es dicht und konzentriert mag, ist bestens beim Hundertmorgen Finest Collection Grauburgunder aufgehoben. Der Gardenbosch Heritage Release Chenin Blanc duftet nach frisch gemähtem Gras und Zitronen – der Sommer kann kommen! Der Calasone Vermentino zeigt, dass auch aus der Toskana Weine kommen können, die nach Sommer schmecken!

Sommerliches aus Spanien und Portugal

Bis auf einige wenige Ausnahmen, waren die Winzer in Spanien und Portugal bisher als absolute Rotweinspezialisten bekannt. Inzwischen erzeugen aber auch Spitzenweingüter wie Muga, Izadi, Marques de Riscal und Baron de Ley großartige Rosados und Blancos. Eine besondere Spezialität ist der Tempranillo Blanco – die Rebsorte wurde erst im vergangenen Jahr zur sortenreinen Weinerzeugung zugelassen! Vom Weingut Baron de Ley in der Rioja stammt unser Corte Mayor Tempranillo Blanco. Zum Probierpreis bieten wir den neuen Fonte Allegre Frisante Rosado aus Portugal an. Feinfruchtig und spritzig mit feinen Perlen ist er unsere Empfehlung für alle Frizzante- Freunde! Und wenn Sie nach dem richtigen Wein für einen Tapas Abend suchen, empfehlen wir Ihnen unsere neuen Castillo Garcia Ymas Tinto und Blanco – mit diesem Duo fühlen sich wie in einer Tapas Bar in Valencia!

Französische Leichtigkeit

Kein anderes Land der Welt schafft es den Weingenuss mit so einer beschwingenden Leichtigkeit zu verknüpfen wie unsere Nachbarn aus Frankreich! Mit herrlichen Rosés wie dem Saint Azur, dem Aix oder unserem neuen XXX Mille Bisous Rosé fühlt man sich wie in einem Straßencafé im Yachthafen von Nizza! Leichte und fruchtige Rote wie der Les Jamelles Merlot und der Beau Sud Cabernet Franc sind leicht gekühlt auch an heißen Tagen ein echter Genuss und der Campet Ste Marie Chardonnay macht zur leichten Sommerküche eine Spitzenfigur. Beim neuen Fleur de Fruit Blanc trinkt das Auge mit: Hat der Wein die optimale Trinktemperatur erreicht, färbt sich die Blüte auf dem Etikett.

Sommerliche Rosés von Welt

Die Farbe des Sommers ist Rosa! Bei schönem Sommerwetter lassen sich die zahlreichen Facetten der roséfarbenen Weine herrlich leicht genießen! Auch in den renommiertesten Weinbauregionen wie dem Bordeaux und der Toskana werden inzwischen Rosés erzeugt, die ganz locker das Niveau, für das die Regionen bekannt sind, halten. Der Rosa di Leolucaia aus der Toskana und der Baron de Montranac Bordeaux Rosé sind großartige Beispiele für frischen Wind aus den beiden altehrwürdigen Gebieten. Ein besonderer Hingucker ist unser neuer Fleur de Fruit Rosé: Ist der Wein soweit gekühlt, dass er die perfekte Trinktemperatur erreicht hat, wird die Blüte auf dem Etikett farbig. Treten Sie mit uns eine Reise durch alle Facetten der Farbe Rosa an!

Deutsche Roséweine

Entdecken Sie Premium Rosé aus den Deutschen Weinanbaugebieten. Der New Horizon Rosé vom Weingut Peth Wetz besteht zu 97 % aus Malbec, den Christian Peth als einziger deutscher Winzer anbaut! Vom Kult-Winzer Uli Metzger stammt der Wild Hog Rosé, ein echtes Schwergewicht unter den Roséweinen! Vom hoch dekorierten Weingut von Winning stammt der Win Win Rosé, der aus Lemberger, Merlot und Spätburgunder erzeugt wird und sich nahtlos in die Reihe der hochklassigen Weine des Hauses einreiht. Aus der „Königin der Reben“ – der Spätburgunder Traube - erzeugt die Winzergenossenschaft Königschaffhausen einen Rosé, der wie ein blühender Obstgarten duftet!

Schaum- und Perlweine

Schaum- und Perlweine gehen immer! Längst kommen Crémant, Champagner und Co. nicht mehr nur ins Glas, wenn wir auf einen besonderen Moment anstoßen. Als Speisebegleiter oder „Solo“ genossen stehen die Prickler und Schäumer ihren „stillen“ Kollegen in Nichts nach. Der Trend zum Champagner ist ungebrochen, obwohl die deutschen Genießer im vergangenen Jahr erstmals mehr Crémant als Champagner getrunken haben. Wussten Sie übrigens, dass Crémant auch in Deutschland erzeugt werden darf? Probieren Sie doch einmal den Winterling Crémant aus der Pfalz. Wer es lieber perlend als schäumend mag, greift zum Fili Ice Frizzante Bianco (eiskalt genießen, gerne mit ein paar Beeren im Glas!), zum Max Sommer Secco oder zum Conte Amato Rosato Frizzante. Herrlich erfrischend ist der trockene Lambrusco Lunato Reggiano Secco. Lassen Sie es sprudeln!

Auch im Sommer ein Genuss: Rotwein

Der Sommer bietet uns die Gelegenheit eine neue Facette des Rotweines kennenzulernen: Den gekühlten Genuss! Besonders fruchtige Rotweine wie der Recompagno Primitivo oder schlanke gut strukturierte Weine wie der Niepoort Einzigartig – der von Portugals bekanntestem Winzer Dirk Niepoort exklusiv für HAWESKO erzeugt wird - und der La Fleur Saint-Michél Merlot lassen sich auch leicht gekühlt hervorragend genießen! Sommerzeit ist natürlich auch Grillzeit! Zu dunklem Fleisch vom Grill empfehlen wir den kräftigen Puro Malbec von Dieter Meier und den Ursprung Cuvée Rot von Markus Schneider. Ein echter Allrounder der immer passt, ob leicht gekühlt „Solo“ oder als Speisebegleiter ist der Gran Sasso Sangiovese. Wer es besonders fruchtig, konzentriert und saftig mag, probiert den Gnarly Head Zinfandel. Seine Trauben stammen von über 80 Jahre alten Rebstöcken im kalifornischen Lodi.