KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN

Die fulminante Vielfalt der Rotweine

Lieben Sie die Leichtigkeit und Frucht der jungen Roten? Oder ist der gereifte, kraftvolle Stil ihr Favorit? Diese und natürlich vieles dazwischen erwarten Sie auf dieser Seite.

Genießen Sie beliebte, begehrte Klassiker aus den berühmten Regionen der Welt vom Spätburgunder aus Baden über die edlen Weine aus der Rioja, Bordeaux oder der Toskana bis zu den Charakterweinen aus Südamerika. Und entdecken Sie mit uns zahlreiche Neuheiten und den Trend zu einem ganz neuen Weinstil...


Begehrte Klassiker, die Sie probiert haben müssen

Ein Muss für Primitivo-Liebhaber

Die rote Erde in Apulien – speziell in Salento und Manduria – ist der Boden, auf dem Primitivo am besten gedeiht. Immer in Meeresnähe und unter der heißen Sonne des Südens entwickelt die beliebte Sorte ihre saftige, intensiv aromatische Kraft.

Sangiovese: Italiens vielseitige Schönheit

Sie ist DIE Toskana-Rebe schlechthin, solo ein Genuss und begehrter, strukturgebender Partner in Cuvées: Sangiovese. Als Bestandteil der berühmten Super-Tuscans erlangte sie Weltruhm, inzwischen wird sie in ganz Italien angebaut und sortenrein oder cuvetiert zu unverwechselbaren Weinen ausgebaut.

Starke Marken der Rioja

Die Rioja gehört zu den legendärsten Weinregionen der Welt. Es ist das bedeutendste Weinbaugebiet Spaniens und nimmt im spanischen Weinbau eine Rolle ein, die gar nicht hoch genug eingeschätzt werden kann. Rioja Einsteiger und Liebhaber werden bei Weinen von Erzeugern wie Barón de Ley, Marques de Murrieta, Lopez de Heredia Viña Tondonia oder Félix Solís nicht enttäuscht werden. Sie gehören zu den bekanntesten Weingütern und besten Produzenten - und das weit über die spanischen Grenzen hinaus.

Drei Schwestern und drei Terroirs für: Das Herz der Cotarellas

Die Familie Cotarella ist eine der ganz großen im italienischen Weinbau. Seit 60 Jahren steht sie für innovative Kraft und außergewöhnliche Weine. Heute führen Enrica, Dominga und Marta Cotarella das Unternehmen und setzen die Tradition der innovativen Rotweine fort.

Ihr Cuore – ihr Herz – ist ein Wein, der die drei Terroirs der Familie im Herzen des Landes vereint. Dabei setzen sie wie einst ihr Vater Riccardo Cotarella auf den sanften, schmeichelnden Charakter des Merlot. Riccardo gilt als der »Mr. Merlot«, er führte die elegante Pomerol-Stilistik des Merlot in Mittelitalien ein. Vorbild war und ist das große Bordelaiser Château Pétrus, dessen unverwechselbarer Stil die Familie dazu inspiriert, Jahr für Jahr die besten Merlots Italiens auf den Markt zu bringen.

Am liebsten gekühlt: Leichter Rotweingenuss

Die neuen Bordeaux: Modern, jung und frisch

In Bordeaux tut sich was: Ein neuer, jugendlich- fruchtiger Stil setzt sich mehr und mehr durch. Saftig und rund sind diese Weine, ohne ihre Herkunft oder die typische Bordeaux-Identität zu verleugnen. Sie greifen die quirlige, junge Lebensart in Bordeaux auf und setzen sie in modernen, jugendlich trinkbaren Genuss um.

Edler Weltstar: Spätburgunder in Top-Form

Er gilt als Diva, braucht im Weinberg viel Pflege, die sich jedoch auszahlt: Spätburgunder – Pinot Noir – wird weltweit für seine Komplexität und Lagerfähigkeit geschätzt. Trotz seiner hellen Farbe hat er viel Kraft und Tannin und wird oft im Barrique ausgebaut. Einige der teuersten Weine der Welt sind Spätburgunder - hier einige deutsche Geheimtipps.

Bester Rosso der Toskana: Best of Show

Wie gut, dass Önologen wie Stefano Capurso sich nicht nur auf ihre großen Ikonen konzentrieren, sondern ihre Kunst auch auf alltagstaugliche Weine anwenden. Mit seinem Toscana Rosso macht er es möglich: Luxus für jeden Tag!

Der Wein ist in gleicher Weise wie die Super Tuscans vinifiziert und hat nicht nur uns, sondern auch die Juroren auf Deutschlands wichtigstem Weinwettbewerb begeistert. Best of Show auf der Mundus Vini – ein grandioser Erfolg!

Die großen Weine der Toskana

  • »Wohl kaum eine Weinregion der Welt ist so vielfältig wie die Toskana.
    Sie ist Heimat mehrerer Qualitäts-Appellationen, die jede für sich eine eigene Welt bergen. Darunter zum Beispiel Brunello di Montalcino mit seinen intensiv aromatischen Charakterweinen oder Montepulciano mit den Vino Nobile. Besondere Größe erreichen die berühmten Super-Tuscans: Weine aus selektierten Sangiovese-Trauben, cuvetiert mit internationalen Stars wie Cabernet Sauvignon oder Merlot. Entdecken Sie die Vielfalt – genießen Sie die Weine der Toskana.«

    Wein-Einkäuferin Svenja Nickel

Südamerikas würzige Stärke: Malbec

Saft und Kraft aus Süditalien: Recompagno

Der neue Recompagno: Jetzt in der Trendfarbe Rosato

Hier dreht sich zwar eigentlich gerade alles um Rotwein, aber DEN möchten wir Ihnen keinesfalls vorenthalten!

Wir erweitern unsere Recompagno-Linie mit dem Recompagno Primitivo Rosato, einem herrlich saftigen Rosato in ikonischer Flasche und streng limitierter Auflage. Und woher stammt dieser Wein? Richtig, aus der Heimat der besten Primitivi: Apulien.