Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

Zum Artikel

Kundenbewertungen für Leolucaia Rosso

(176)
5 Sterne
 
(97)
4 Sterne
 
(55)
3 Sterne
 
(15)
2 Sterne
 
(3)
1 Sterne
 
(6)
2019

Leolucaia Rosso

Rosso di Toscana IGT
€ 9,50
pro Flasche€ 12,67/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.428542
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar

Nicht nachvollziehbare Beschreibung (für Jahrgang 2016)

Ich kann nicht nachvollziehen, wer hier den Geschmack eines großen Rosso auch nur annähernd entdeckt. Kein Duft aus dem Glas, kei Abgang, kein Körper, einfach nichts von der angegebenen Beschreibung zu entdecken.
Meine Speiseempfehlung: Wild

Scheinbar habe ich eine Montagsabfüllung erwischt! (für Jahrgang 2016)

Für einen Toskaneser eine herbe Enttäuschung! Rotes Wasser, kein Bouqet! Belanglos und langweilig!

Enttäuschend (für Jahrgang 2016)

Habe diesen Wein im Angebot \Toscana Paket\" gekauft und gehofft, überrascht zu werden. Leider sind bisher alle Weine aus dem Paket enttäuschend, auch dieser. Ohne Charakter, ohne Finesse, ohne besondere Note, nur trinkbar. Das gibt es im Supermarkt für 3 Euro. Sorry Hawesko."

Zu trocken (für Jahrgang 2016)

Naja, das ist eher ein grenzwertiger Toskana, kann man trinken, muss man aber nicht. Gibt besseres zum gleichen Preis. Warum macht Hawesko mit diesen Wein solch einen Marketing Fehler? Unverständlich....
Meine Speiseempfehlung: Nachtisch

desillusionierend (für Jahrgang 2015)

Hätte ich die 13.90 EUR bezahlt würde ich den Wein sofort zurücksenden. Auch der aktuelle Sonderpreis ist viel zu viel für diesen Toskana gerne würde ich ihn einfach zurücksenden. Ich kann mich einfach nicht beherrschen aber dieser LoeLucaia erinnert mich an meine Vergangenheit als ich das erste mal in Ägypten im Robinson Club den Tafelwein probierte. Ein Schluck und ich habe wieder das ägyptische Sakkara Bier gemocht. Schade sehr schade kein Genuss.
Meine Speiseempfehlung: Vegetarisch

zu säuerlich (für Jahrgang 2015)