Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

Zum Artikel

Kundenbewertungen für I Frati Lugana

(173)
5 Sterne
 
(144)
4 Sterne
 
(18)
3 Sterne
 
(7)
2 Sterne
 
(4)
1 Sterne
 
(0)
2021

I Frati Lugana

Lugana DOC, 0,375 LCà dei Frati
€ 8,95
pro Flasche€ 23,87/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.315665

Sehr vollmundig (für Jahrgang 2020)

War schonmal besser (für Jahrgang 2020)

Bestellung und Lieferung ging super fix. Leider ist der Wein jedoch nicht mehr so klasse wie in der Vergangenheit.

Nachlassender Geschmack (für Jahrgang 2020)

Auch ich muss feststellen, dass sich nach dem Jahrgang 2013 der Geschmack verändert hat und nicht mehr die Kraft und persönliche Note hat

Habe mehr erwartet (für Jahrgang 2020)

keine Geschmackstiefe, läßt sich aber gut trinken Kommt als Lugana nicht an Montezovo heran

2019 ist nicht leider mehr der gute alte Frati Lugana der Vorjahre (für Jahrgang 2019)

Bei dem 2019 Ca dei Frati hat sich im Geschmack leider etwas geändert, er ist wesentlich fruchtiger geworden als in den Vorjahren und schmeckt nicht mehr so edel, eher etwas penetrant. Es ist auch kein Einzelfall, wir haben das bei mindesten 8 Flaschen des Jahrganges bemerkt, schade, ist so nicht mehr unser Lieblingswein.
Meine Speiseempfehlung: Geflügel

Immer ein guter Begleiter im Sommer (für Jahrgang 2019)

Es gibt sicherlich typischere und intensivere Lugana von kleinen Produzenten in der Region. Aber gleichbleibend gute Qualität wird mit einem Ca de Frati geboten.

War seit 2013 mein Lieblingsweißwein... (für Jahrgang 2019)

Ich bin seit 2013 ein großer Liebhaber von diesem leckeren Weißwein, der in einer sehr exklusiven und dekorativen Flasche schon eine Augenweide ist. Seit ein paar Jahren dachte ich auch bei jedem neuen Jahrgang, mein Geschmack hat sich etwas verändert, Denn das fruchtige, frische und Unverkennbare an diesem Ca de Frati wurde in den letzten Jahrgängen immer flacher mit erhöhter Säure. Es ist sicherlich immer noch ein ganz toller Wein, aber nicht mehr \der Ca de Frati\", den ich 2013 in einem spitzen Restaurant bei Fisch und Meeresfrüchten kennen und lieben gelernt habe. Sehr schade, weil er von Jahr zu Jahr im Preis steigt, und die Alleinstellung im Geschmack immer flacher wird. Für Geschmack und Preis - Leistung ziehe ich von damals 5 Sternen je einen ab!"
Meine Speiseempfehlung: Meeresfrüchte