Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

(14)
5 Sterne
 
(5)
4 Sterne
 
(2)
3 Sterne
 
(2)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(5)
2020

Chateau Ste Michelle Riesling

Columbia Valley
€ 9,90
pro Flasche€ 13,20/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.445813
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar

Untypischer Riesling (für Jahrgang 2013)

Für mich ein zu halbtrockner Wein, dem die Frische und Säurebetontheit eines Rieslings fehlt.

Geht nur als Dessertwein durch (für Jahrgang 2013)

... hat nichts mit einem Riesling zu tun. Schmeckt wie Eistee.

Amabile (für Jahrgang 2013)

Für einen Riesling schlicht zu süss

Aromaexplosion ... (für Jahrgang 2013)

... aber leider nur Firn!!! Quasi eine Firn-Lawine, die keinem anderen Aroma eine Überlebenschance lässt. Verkostet und ausgeschüttet im Mai 2017, gekauft 3 Wochen zuvor. HAWESKO sollte seine älteren Jahrgänge vielleicht auch mal probieren zwischendurch, ehe man sie für gutes Geld den Kunden ausliefert ... der 13er-Jahrgang gehört meiner Meinung nach dringend aus dem Sortiment und basta!!

Riesling-Imitat (für Jahrgang 2013)

Für jeden Riesling-Freund eine - wenn auch erhellende - Katastrophe: Ausschließlich vordergründige, kaum integrierte Aromen mit dominanter Süße, aufgesetzt etwas Frucht und Mineralität als der erkennbare Versuch, Riesling-Charakter für den amerikanischen Markt nachzubilden. Schnell versterbend im Abgang mit verbleibender Erinnerung an eine eher uninteressante Süßspeise zu überhöhtem Preis.