Kalte Tage, heiße Angebote! Eiskalt reduzierte Sonderpreise Zum Angebot
Hawesko Select Weinabo
2018

Spar-Abo Rothschild Aussières Merlot

Spar-Abo, 12 Fl. Der Südfranzose der Domaines Barons de Rothschild begeistert mit dem typisch üppigen, pflaumig-malzigen Geschmack der Sorte Merlot. Ein fruchtiger Wein mit würzigen Noten im Finale mit stabilem Körper. Im Spar-Abo erhalten Sie 12 Flaschen dieses Weines alle 3 oder 6 Monate zum Vorteilspreis von nur 99,- €. Sie sparen mit jedem Paket 17 %. Und natürlich können Sie den Liefer-Rhythmus jederzeit ändern.
(28)
Übersicht

2018 Spar-Abo Rothschild Aussières Merlot

Die Domaines Barons de Rothschild Lafite gehören zu den bekanntesten Weinproduzenten der Welt. Aus ihrer französischen Heimat stammt die Rebsorte Merlot. Selbstverständlich bietet das berühmte Haus einen Merlot an! Er zeigt das typische dunkle Blau und den üppigen, pflaumig-malzigen Geschmack der Rebsorte. Sein Körper ist stabil, die Betonung liegt klar auf der Frucht mit würzigen Aromen im Finale. Mit dem Abschluss Ihres Spar-Abonnements erhalten Sie regelmäßig 12 Flaschen Rothschild Aussières Merlot für nur je € 99,- und sparen dabei 17%. Wählen Sie zwischen einer viertel- oder halbjährlichen Lieferfrequenz. Die Laufzeit ist unbefristet. Sie können Ihre Mitgliedschaft natürlich jederzeit pausieren oder beenden.

Dieser Artikel im Set

In diesem Paket enthalten und einzeln verfügbar

2018 Rothschild Aussières Merlot Domaines Barons de Rothschild Lafite
Die Domaines Barons de Rothschild Lafite gehören zu den bekanntesten Weinproduzenten der Welt. Aus ihrer französischen Heimat stammt die Rebsorte Merlot. Selbstverständlich bietet das berühmte Haus einen Merlot an! Er zeigt das typische dunkle Blau und den üppigen, pflaumig-malzigen Geschmack der Rebsorte. Sein Körper ist stabil, die Betonung liegt klar auf der Frucht mit würzigen Aromen im Finale.

Auszeichnungen

Auszeichnung

90 / 100 Punkte

für den Jahrgang 2018

Falstaff

Erklärung Skala

Die im Falstaff verwendete 100-Punkte-Skala orientiert sich am vom amerikanischen Autor Robert M. Parker etablierten System:

100 Punkte Weltklasse
99 - 96 Punkte Außerordentlich
95 - 90 Punkte Hervorragend
98 - 85 Punkte Sehr gut
84 - 80 Punkte Gut
79 - 70 Punkte Fehlerfrei

 

Ausgezeichnet von

Falstaff

Falstaff wurde 1980 in Österreich von zwei Wirtschaftsjournalisten als Magazin gegründet. Die Namenswahl – nach der außerordentlich trink- und genussfreudigen Figur William Shakespeares – signalisiert sein Thema deutlich: Genuss und Kulinarik in allen denkbaren Aspekten. Seit 2010 gibt es eine eigenständig erscheinende deutsche Ausgabe, seit 2014 eine weitere für die Schweiz.

Von Anfang an hat sich das Gourmet-Magazin auch intensiv mit dem Thema Wein beschäftigt. Dieses Engagement mündete dann folgerichtig in einen Weinguide für Österreich - und Südtirol - mit über 4.000 Weinen. Seit 2007 erscheint das Buch jährlich. Anfangs noch von Chefredakteur Peter Moser allein verantwortet, später von einem Team renommierter Weinautoren und -autorinnen ergänzt. Zu den eigenständigen Magazinen für Deutschland und die Schweiz haben sich inzwischen ebenfalls jährlich erscheinende Weinguides gesellt.

Bewertet werden die Weine vom Falstaff nach dem klassischen 100-Punkte-System, Weingüter werden mit bis zu 5 Trauben ausgezeichnet. Beim Falstaff wird dabei nicht "blind" verkostet – die Verkosterinnen und Verkoster wissen also, was sie vor sich im Glas haben. Auf der Website des Magazins ist dafür aber jeweils nachzulesen, wer als Autor oder Autorin für die Verkostungsnotiz und Wertung verantwortlich zeichnet.

Hier alle bewerteten Weine von Falstaff entdecken.

Steckbrief

12 x 2018 Rothschild Aussières Merlot
  • Artikelnummer 5711470
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2018
  • Anbauregion Languedoc-Roussillon
  • Herkunftsangabe Pays d'Oc
  • Rebsorten 100% Merlot
  • Trinktemperatur 18 °C
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Restsüße 1 g/L
  • Säuregehalt 4,73 g/L
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur S.A.S.Aussière, A F.11100 NARBONNE- France
  • Land Frankreich
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken
  • Aroma Würzig
Der Winzer

Domaine d'Aussières

Rothschild im Languedoc

Inmitten der Heidelandschaft des Languedoc, auf der halben Strecke von Narbonne zur Abbaye de Fontfroide, liegt die Domaine d’Aussierès. In der warmen Sonne des mediterranen Klimas wird hier seit der Antike Wein produziert, der seit Menschengedenken einen guten Ruf hat. Gegen Ende der 1990er Jahre gelangte die Domaine in den Besitz der Domaines Barons de Rothschild (Lafite). Sie haben dort massiv investiert um das Potenzial des Terroirs voll auszuschöpfen. Die Gebäude wurden behutsam restauriert, der Keller auf den aktuellen technischen Stand gebracht und die Weinberge erneuert. Das Ziel ist klar definiert: Einen der Crus des Languedocs zu produzieren, ganz im Stil des Hauses: elegant, fein und immer seht trinkfreudig.

Die Herkunft

Languedoc-Roussillon

Weinbauregion im Süden Frankreichs

Das Weinbaugebiet Languedoc-Roussillon ist im Süden Frankreichs gelegen und gilt als das größte zusammenhängende Weinbaugebiet der Welt. Doch nicht nur das, es ist auch eine der ältesten und vielfältigsten Anbauregionen. So umfangreich wie das Gebiet selbst erscheint, so vielfältig sind auch dessen Weine. Besonders berühmt ist die Region für ihre schweren Rotweine. Und obwohl es in dieser durchaus heißen Region nicht ohne Weiteres zu vermuten ist, hält Languedoc-Roussillon auch unglaublich feine, elegante und sehr mineralische Weine bereit. Die unerwartet geschmackvollen Weine können in ihrer Güte sogar die besten Burgunder erreichen.

Die Rebsorte

Merlot

Wie schmeckt ein Merlot?

Ein Merlot Rotwein zeigt Noten von Pflaume, Schwarzer Johannisbeere und Kirsche sowie Brombeere und Himbeere. Nicht selten findet man auch einen Hauch von Schokolade in der Nase. Je länger ein Merlot Wein lagert, desto schwächer werden die Fruchtnoten. An ihre Stelle treten Kräuter und Gewürze, überwiegend Tabak und Nelken, auch Vanille und Kokosnuss offenbaren sich der Nase.

Ein trocken ausgebauter Merlot Wein hat im Vergleich zu anderen Rotweinen in der Regel vergleichsweise weiche Tannine. Dieser Umstand macht den Rotwein so vollmundig und samtig, was enorm zu seiner Beliebtheit beiträgt.

Auch beim Säuregehalt kann der Merlot Punkten: Er gehört zu den Rotweinen, die einen niedrigeren Säuregehalt haben als viele andere Sorten.

Seine Eigenschaften machen den Merlot zu einem idealen Cuvée Partner für viele andere Weine, wie dem Cabernet Sauvignon und zuletzt immer häufiger dem Primitivo. Der Cabernet profitiert vom weichen Charakter des Merlots, während Primitivo und Merlot sich eher ergänzen. Einer der bekanntesten deutschen Rotweine, der Black Print von Markus Schneider ist eine Cuvée, die zu 70 % aus Merlot besteht.

 

Wozu passt ein Merlot?

Als Speisebegleiter passt ein roter Merlot besonders gut zu dunklem Fleisch. Rind, Wild oder Lamm bilden mit ihm das perfekte Paar.

Er eignet sich aber auch zu vielen herzhaften Snacks, was noch einmal unterstreicht, dass der Merlot eine gute Wahl für Feierlichkeiten ist: Wer einen unkomplizierten Rotwein sucht, der vielen Menschen schmeckt und zu vielen Speisen macht, macht mit einem Merlot alles richtig!

 

Was bedeutet Merlot?

Der Merlot hat seinen Namen von der Amsel: Merle ist das französische Wort für den weit verbreiteten Vogel, der im Bordeaux gerne die Beeren von den Weinreben nascht.

 

Merlot Online kaufen

Ein Merlot, insbesondere, wenn er trocken ausgebaut ist , ist ein hervorragender Rotwein für Einsteiger. Er bietet eine Vielzahl an Aromen, ohne den Genießer zu überfordern.

Für den Einstieg empfehlen wir einen Merlot aus dem sonnenverwöhnten Pays d'Oc oder dem Veneto im Norden von Italien. Beide Regionen stehen für einen unkomplizierten und gefälligen, aber fruchtigen Merlot Stil.

Als Curveé mit Cabernet Sauvignon oder Primitivo oder als Grande Reserve ausgebaut  sind perfekt, wenn Sie auf der Suche nach einer neuen Geschmackserfahrung sind.

Wenn Sie es lieber noch fruchtiger und spritziger mögen, empfehlen wir einen Merlot Rosé. Auch hier bieten die Winzer in Frankreich und Italien eine gute Auswahl verschiedener Weine an. Wenn Sie sich für einen Wein entschieden haben, können Sie ganz einfach online per Klick kaufen.

Unkomplizierter und beliebter Rotwein

Der Merlot ist auf der ganzen Welt zu Hause. Von seiner Heimat im französichen Bordeaux aus, hat er nahezu alle Weinerzeugenden Länder erreicht. Im italienischen Veneto wird er ebenso angebaut, wie im chilenischen Valle Central oder im Südafrikanischen Stellenbosch. In Frankreich spielt er auch im Pays d'Oc eine besonders große Rolle. Sein unkomplizierter Charakter, seine weichen Tannine und sein fruchtiges Aromenspiel haben ihn zu einem der beliebtesten Rotweine überhaupt gemacht. Darüber hinaus ist er ein beliebter Cuvée Partner für Cabernet oder Primitivo Weine.