Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

Cardhu Gold Reserve Single Malt Scotch Whisky

0,7 L, 40% Vol.
€ 32,90
pro Flasche€ 47,00/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.166383
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

Cardhu Gold Reserve Single Malt Scotch Whisky

Die Gold Reserve von Cardhu ist gewissermaßen die beeindruckendste Visitenkarte des schottischen Traditionsunternehmens. Der deutlich malzige Auftakt entwickelt sich würzig hin zu Vanille. Geschmacklich folgen Honig, Trauben, Mango und Kiwi sowie leichte Gras- und Torfnoten. Der recht trockene Charakter offenbart auch Apfel, Eiche, Karamell, Toffee und Zimt. Ein überzeugend würziger, aber dennoch angenehm weicher Abgang bleibt den Geschmacksnerven in Erinnerung.
Über 500 Spirituosen zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Langjährige Expertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (2)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

2 Bewertungen Jetzt bewerten

Guter Whisky, auch für Anfänger geeignet

Guter Schotten

Ausgewogene Geschmack.
Meine Speiseempfehlung: Nachtisch
Die Herkunft

Speyside

Schottlands Whisky-Region der Extraklasse

Speyside ist die wohl bekannteste Whisky-Region Schottlands. Als Speyside wird das Gebiet entlang des Flusses Spey bezeichnet, der sich über 173 Kilometer von den schottischen Highlands durch die saftig-grüne Landschaft Schottlands schlängelt und bei Garmouth schließlich in den Moray Firth mündet. Mutter Natur hat die Landschaft um den Spey mit allem gesegnet, was zum Destillieren eines hervorragenden Whiskys notwendig ist: reinstes Wasser, hochwertige Gerste und Torf. Insgesamt bringt es Speyside auf derzeit etwa 60 Single Malt Whisky Destillerien. Die Region rühmt sich damit, die weltweit höchste Brennerei-Dichte zu besitzen. Aber nicht nur Brennereien, auch zuarbeitende Betriebe wie Mälzereien, Böttchereien, Blender und Abfüllbetriebe sind in Speyside ansässig.

Die Marke

Cardhu

Aus der Cardhu-Brennerei im schottischen Spey Valley kommen die berühmten Whiskys mit der roten Flagge. Die Destillerie ist nach der nahegelegenen Ortschaft Cardow benannt und punktet nicht nur mit ihrem hervorragenden Whisky, sondern auch mit ihrer malerischen Lage. Die Single Malts aus der Cardhu-Brennerei sind wärmend, sanft und sehr elegant. Damit sind sie besonders zugänglich und auch bei Whisky-Neulingen beliebt. Seit dem Jahr 1824 stellt die Brennerei ihren Speyside Whisky unter Lizenz her. Schon in den Jahren davor wurde hier – wie damals vielerorts üblich – unlizenzierter Whisky produziert und aus einer Backstube heraus illegal verkauft. Drohten sie entdeckt zu werden, schwenkten die Cummings eine rote Fahne. Diese ist auch heutzutage auf dem Flaschenetikett zu sehen.

Steckbrief

  • Artikelnummer 166383
  • Bezeichnung Whisky
  • Weinart Spirituosen
  • Anbauregion Schottland
  • Anbaugebiet Speyside
  • Alkoholgehalt 40 % Vol.
  • Verschluss unbekannt
  • Hersteller / Importeur Cardhu DistillerCardhu Distillery, Aberlour, Banffshire, AB38 7RY, Knockando, Scotland
  • Land Großbritannien
  • Füllmenge 0,7 L
  • Zutaten Mit Farbstoff (Zuckerkulör)