TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(4)
Weinstil:
ausdrucksstark & fein
Geschmack:
trocken
Herkunft:
Pfalz, Deutschland
Victoria Lergenmüller Grauburgunder

2015

Victoria Lergenmüller Grauburgunder

Trocken, Pfalz

Artikel-Nr. 273855

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2015
Victoria Lergenmüller Grauburgunder
Trocken, Pfalz
Artikel-Nr. 273855

Victoria Lergenmüller schickt sich gerade an, in die Fußstapfen der Familie zu treten, die in der Pfalz Weingeschichte geschrieben hat. Sie macht das unbeschwert und selbstbewusst, wie dieser Wein beweist. Der Grauburgunder hat einen vollen Körper und zeigt eine angenehm cremige Note am Gaumen. Die gelbfruchtigen Noten von Apfel, Birne und Pfirsich verbinden sich mit Haselnüssen und verleihen dem Wein einen Hauch von Burgund.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
273855
Bezeichnung
Jahrgang
2015
Geschmack
trocken
Weinstil
ausdrucksstark & fein
Anbauregion
Rebsorte
  • 100% Grauburgunder
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Lagerpotential bis
2019
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weinhaus Anna M. Lergenmüller, D-76835 Burrweiler
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(4)
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(2)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » So schmeckt die Pfalz! «

    Pia K., Bonn 16.02.2017 für Jahrgang 2015

    Super gehaltvoller Grauburgunder mit fruchtiger Note.

    Meine Speisenempfehlung: Geflügel
    Wann getrunken: Zum Essen, zur Käseplatte oder einfach abends als Feierabendglas.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Überraschung «

    Eckawol, Berlin 15.01.2017 für Jahrgang 2015

    Fruchtig schmeckender halbtrockener Wein. Den leicht "erdigen" Geschmack von Pfalz-Weinen vermisst man nicht.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Empfehlenswert ! «

    Volker k., Ense 07.12.2016 für Jahrgang 2015

    Ausgewogen , angenehm frisch und saftig ...

    Meine Speisenempfehlung: Fisch

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » viel säure «

    bernd, warendorf 06.07.2016 für Jahrgang 2015

    leider etwas viel säure.ansonsten frisch und fruchtig.

    Wann getrunken: ein sommerwein

    0 von 1 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» So schmeckt die Pfalz! «

Pia K., Bonn 16.02.2017 für Jahrgang 2015

Super gehaltvoller Grauburgunder mit fruchtiger Note.

Meine Speisenempfehlung: Geflügel
Wann getrunken: Zum Essen, zur Käseplatte oder einfach abends als Feierabendglas.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Überraschung «

Eckawol, Berlin 15.01.2017 für Jahrgang 2015

Fruchtig schmeckender halbtrockener Wein. Den leicht "erdigen" Geschmack von Pfalz-Weinen vermisst man nicht.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Empfehlenswert ! «

Volker k., Ense 07.12.2016 für Jahrgang 2015

Ausgewogen , angenehm frisch und saftig ...

Meine Speisenempfehlung: Fisch

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» viel säure «

bernd, warendorf 06.07.2016 für Jahrgang 2015

leider etwas viel säure.ansonsten frisch und fruchtig.

Wann getrunken: ein sommerwein

0 von 1 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Grauburgunder
Grauburgunder
Duftiger Weingenuss und viel Gestaltungsspielraum
Grauburgunder heißt auch Pinot Gris, Pinot Grigio oder Tocai. Besonders beliebt ist die Rebsorte in Deutschland, dem Elsass, Südtirol und im Veneto. Doch auch auf der anderen Seite der Weltkugel, in Neuseeland, trifft man sie inzwischen an. Kein Wunder, denn Grauburgunder steht für duftige Weine mit tendenziell wenig Säure, stabilem Körper und ausgeprägter Frucht, die sich, ähnlich wie Chardonnay, sehr unterschiedlich ausbauen lassen. So können Grauburgunder knackig-frisch mit deutlicher Mineralität daherkommen oder auch angenehm süß.