TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(0)
Weinstil:
ausdrucksstark & fein
Geschmack:
trocken
Herkunft:
Piemont, Italien
Ottosoldi Gavi

2015

Ottosoldi Gavi

Gavi DOCG

Artikel-Nr. 914516

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2015
Ottosoldi Gavi
Gavi DOCG
Artikel-Nr. 914516

Der Name dieses Weinguts mag eine Kuriosität darstellen, tatsächlich geht er aber auf einen alten Herrn zurück, der hier im Gavi Weinberge entdeckte und Wein erzeugen wollte, aber als Ausgangskapital lediglich 8 Münzen in der Tasche mit sich führte. Funktioniert hat das trotzdem. Seit einigen Jahren kümmert sich nun die Familie Moccagatta, bereits gerühmt für ihre Gavis aus der Villa Sparina, um das Weingut und das mit gewaltigem Erfolg. Sie bringen in kleinen Mengen einen Gavi auf den Markt, duftig mit feinen Noten von Zitrus, Pfirsich- und Mandelblüten und einem delikaten, zart mineralischen und rassigen Geschmack mit erfrischender Länge.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
914516
Bezeichnung
Jahrgang
2015
Geschmack
trocken
Weinstil
ausdrucksstark & fein
Anbauregion
Land
Rebsorte
  • 100% Cortese
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
10° C
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Restsüße
1.7 g/l
Säuregehalt
5.25 g/l
Lagerpotential bis
2019
Verschluss
Kunststoffkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
IT AL 5510 per conto di OTTOSOLDI s.a.r.l. Torino - Italia nelle contine di GAVI
Land
Füllmenge
750 ml

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

Rebsorte
Cortese
Cortese
Grundlage für säurebetonte, fruchtige Weiße
Die weiße Cortese-Rebe stammt aus Italien, wo man sie auch als Bianca Fernanda oder Raverusto kennt, um nur einige ihrer zahlreichen Namen zu nennen. Sie tauchte bereits im Jahre 1614 in einer Inventurliste des Castel Monferrato auf. Die Cortese reift früh und liefert üppige Erträge, aus denen säurebetonte, fruchtige Weine entstehen. Zu den Cortese-Anbaugebieten zählen verschiedene Provinzen im Piemont, in Venetien und der Lombardei. Cortese schmeckt nicht nur im Wein, sie ist auch als Tafeltraube im Handel.