TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(2)
Weinstil:
ausdrucksstark & fein
Geschmack:
trocken
Herkunft:
Rheingau, Deutschland
Kiedrich Turmberg Riesling Erste Lage

2015

Kiedrich Turmberg Riesling Erste Lage

Trocken, Rheingau

Weingut Robert Weil

Artikel-Nr. 347778

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2015
Kiedrich Turmberg Riesling Erste Lage
Trocken, Rheingau
Artikel-Nr. 347778

Der Turmberg markiert ein kleines Stück der legendären Lage Gräfenberg. Hier kann sich das Winzer-Ass Wilhelm Weil so richtig ausleben. Das spürt man in diesem grandios fruchtig-mineralischen Riesling extrem. Ungemein präzise in den Aromen nach Steinobst, frischen Äpfeln, tropischen Früchten und Minze und mit mineralischem Feinschliff sowie ausgefeilter Riesling-Frucht am Gaumen. Zupackend, komplex und intensiv.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
347778
Bezeichnung
Jahrgang
2015
Geschmack
trocken
Weinstil
ausdrucksstark & fein
Anbauregion
Rebsorte
  • 100% Riesling
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Lagerpotential bis
2023
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Robert Weil, D-56399 Kiedrich/Rheingau
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(2)
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » So schmeckt Weil.... «

    cchrissos, Mannheim 28.12.2016 für Jahrgang 2015

    ..Weine von Robert Weil sind sicherlich im Preisgefüge bei (deutschen) Weinen etwas höher aber die Weine durchweg sind eine "sichere Bank". Angefangen im Einstieg mit dem Gutswein bis hin zum GG Kiedrich Gräfenberg. Die eigentlichen Paraden den Süßweinen ganz zu schweigen. Dieser Wein hat ein feinnervige Säure und einem wie ich finde noch nicht voll ausgereiften Aromenspiel (ist ja noch 2015), dennoch bereits prima zu trinken, jedoch denke ich in einem Jahr wird das nochmal interessanter. mittelmäßige Länge im Nachhall. Insgesamt ein toller Trockener Riesling der nur noch besser wird auf der Flasche mit der Zeit. Wer das Geld nicht scheut, lohnt sich....

    Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte
    Wann getrunken: Gesellige Runde

    4 von 4 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Einer der Allerbesten ! «

    Jens, Hamburg 07.12.2016 für Jahrgang 2015

    Der 2015 Turmberg ist ein grandioser Riesling. Weiße Frucht, tolle Mineralität - jetzt trinken oder auch noch Lagern !!!

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Einer der Allerbesten ! «

Jens, Hamburg 07.12.2016 für Jahrgang 2015

Der 2015 Turmberg ist ein grandioser Riesling. Weiße Frucht, tolle Mineralität - jetzt trinken oder auch noch Lagern !!!

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» So schmeckt Weil.... «

cchrissos, Mannheim 28.12.2016 für Jahrgang 2015

..Weine von Robert Weil sind sicherlich im Preisgefüge bei (deutschen) Weinen etwas höher aber die Weine durchweg sind eine "sichere Bank". Angefangen im Einstieg mit dem Gutswein bis hin zum GG Kiedrich Gräfenberg. Die eigentlichen Paraden den Süßweinen ganz zu schweigen. Dieser Wein hat ein feinnervige Säure und einem wie ich finde noch nicht voll ausgereiften Aromenspiel (ist ja noch 2015), dennoch bereits prima zu trinken, jedoch denke ich in einem Jahr wird das nochmal interessanter. mittelmäßige Länge im Nachhall. Insgesamt ein toller Trockener Riesling der nur noch besser wird auf der Flasche mit der Zeit. Wer das Geld nicht scheut, lohnt sich....

Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte
Wann getrunken: Gesellige Runde

4 von 4 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Riesling
Riesling
Für Finesse und langes Leben
Die weiße Rebsorte Riesling stammt vermutlich aus Deutschland. Verbreitet ist sie heute aber auch im Elsass und in Österreich, ebenso wie in der Neuen Welt. Tatsächlich finden sich Rieslingreben in nahezu allen Weinbauländern rund um den Globus. Aufgrund der Langlebigkeit und Finesse der Rieslingweine nennt man die Rebe, die zu den Cépages nobles, den edelsten Gewächsen der Welt, zählt, auch „weißer Cabernet Sauvignon“. Besonders gut gedeiht Riesling in relativ kühlen Zonen, wo die Rebe sonnenreiche Steilhänge über Schiefer und Urgestein zu schätzen weiß.