TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(3)
Weinstil:
aromatisch & frisch
Geschmack:
Brut
Herkunft:
Golan Höhen, Israel
Gamla White Brut
- 45%

Gamla White Brut

Golanhöhen, Galilä

Golan Heights Winery

Artikel-Nr. 384573

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
Gamla White Brut
Golanhöhen, Galilä
Artikel-Nr. 384573

Sehr ansprechend und fein, traditionell in der Flasche vergoren, ein Jahr auf der Hefe gelagert. Bringt qualitätsvolle Abwechslung in die Aperitif-Welt!Produkt aus den Golanhöhen (Israelitische Siedlung).Neben der Flaggschiff-Linie Yarden bietet die Golan Heights Winery auch eine etwas günstigere Premium-Linie. Sie ist nach der antiken Stadt Gamla auf dem Golan benannt, die sich bis zu ihrer Zerstörung durch den Feldherrn Vespasian im Jahr 67 v. Chr. mehrere Jahre lang den Römern widersetzte. Das Wort Gamla leitet sich vom hebräischen Wort »gamal« (Kamel) ab, die Stadt war auf einem Bergkamm errichtet, der einem Kamelrücken gleicht. Aus dieser Zeit stammt auch die auf den Etiketten abgebildete Münze. Die Weine werden mit so viel Aufmerksamkeit erzeugt wie die Gewächse der prestigereichen Yarden-Linie. Sie sind etwas fruchtbetonter und in jungen Jahren schon sehr ausdrucksvoll. Auf vorbildliche Weise kombinier en sie den Charakter der jeweiligen Rebsorte mit dem großartigen Terroir zwischen dem See Genezareth und dem schneebedeckten Mount Hermon.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
384573
Bezeichnung
Schaumwein
Geschmack
Brut
Weinstil
aromatisch & frisch
Anbauregion
Golan Höhen
Rebsorte
Trinktemperatur
10° C
Alkoholgehalt
12 % Vol.
Säuregehalt
8.2 g/l
Lagerpotential bis
2018
Verschluss
Sekt/Champagnerkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Golan Heights Winery, Katzrin, Israel
Importeur
CWD Champagner und Wein Distributionsgesellschaft mbH & Co. KG D-20247 Hamburg
Land
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(3)
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(2)
1 Stern
(0)
  • » Mehr erwartet .... «

    Thomas M., Frankfurt 28.09.2017

    Cremant aus Isarael?! Machte mich neugierig und musste probiert werden. Die Vorfreude wurde jedoch enttäuscht. Sehr, sehr trocken (mehr in Richtung sauer) und diese Säure überlagert nahezu alles - nicht falsch verstehen: ich bin begeisterter Cremant-Trinker und bevorzuge die trockenen Weine. Auch zum reduzierten Preis leider eine Enttäuschung.

    15 von 15 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Unterdurchschnittlich «

    Matthias, Würzburg 15.10.2017

    Sehr intensive Säure in Kombination mit einem etwas zu reifen Grundwein, nichts was den Alltag schöner macht, kann man trinken, muss man aber nicht.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Hervorragend «

    Schulte, Krefeld 11.10.2017

    Der Sekt hat einen eigenen, sehr interessanten und tollen Geschmack.

    Meine Speisenempfehlung: Käse
    Wann getrunken: Für einen schönen gemeinsamen Abend mit dem Partner

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Hervorragend «

Schulte, Krefeld 11.10.2017

Der Sekt hat einen eigenen, sehr interessanten und tollen Geschmack.

Meine Speisenempfehlung: Käse
Wann getrunken: Für einen schönen gemeinsamen Abend mit dem Partner

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Unterdurchschnittlich «

Matthias, Würzburg 15.10.2017

Sehr intensive Säure in Kombination mit einem etwas zu reifen Grundwein, nichts was den Alltag schöner macht, kann man trinken, muss man aber nicht.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Mehr erwartet .... «

Thomas M., Frankfurt 28.09.2017

Cremant aus Isarael?! Machte mich neugierig und musste probiert werden. Die Vorfreude wurde jedoch enttäuscht. Sehr, sehr trocken (mehr in Richtung sauer) und diese Säure überlagert nahezu alles - nicht falsch verstehen: ich bin begeisterter Cremant-Trinker und bevorzuge die trockenen Weine. Auch zum reduzierten Preis leider eine Enttäuschung.

15 von 15 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.