TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(0)
Weinstil:
ausdrucksstark & fein
Geschmack:
trocken
Herkunft:
Burgund, Frankreich
Domaine Leflaive Mâcon-Verzé

2014

Domaine Leflaive Mâcon-Verzé

Mâcon-Verzé AOP

Artikel-Nr. 322575

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2014
Domaine Leflaive Mâcon-Verzé
Mâcon-Verzé AOP
Artikel-Nr. 322575

Fünf Parzellen liefern die Trauben für diesen exzellenten Chardonnay. Da steckt Liebe im Detail, selbst wenn nicht Grand Cru auf der Flasche steht. Der Wein hat ein Bouquet von Zitrusfrüchten, Haselnuss und frischer Brotkruste und Vanille, ebenso elegant ist er im Geschmack mit feinem, vom Kalkboden stammenden mineralischen Nerv. Da präsentiert sich Spiel, Frucht und eben auch Terroir in einer Konzentration, wie man es in vielen anderen Chardonnays dieser Art häufig vermisst.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
322575
Bezeichnung
Jahrgang
2014
Geschmack
trocken
Weinstil
ausdrucksstark & fein
Anbauregion
Burgund
Rebsorte
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
10° C
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Lagerpotential bis
2024
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Domaine Leflaive, F-21190 Puligny-Montrachet
Land
Füllmenge
750 ml

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

Rebsorte
Chardonnay
Chardonnay
Alleskönner unter den Weißweinreben
Die weiße Chardonnay zählt zu den wichtigen Reben der Weinwelt, den sogenannten Cépages nobles. Sie ist eine ungemein vielseitige Sorte und bringt Boden und Klima ihrer Herkunft sehr gut zum Ausdruck. Chardonnay stammt ursprünglich aus der Bourgogne, wo man sie zur Erzeugung höherwertiger Weine gern im Barrique ausbaut. Dank ihrer Vielseitigkeit beherrschen Chardonnay-Weine aber verschiedenste Stile – ob trocken oder edelsüß – und machen sich auch bestens als Schaumwein oder in einer Cuvée, zum Beispiel zusammen mit Sémillon.