KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN

Glanzlichter der neuen Welt

„Die neue Welt“ – mit einem Überbegriff wird man den vielen Ländern, die wir darunter verallgemeinern, sicherlich nicht gerecht. Aus Sicht der Weinwelt gehören die USA, Chile, Argentinien, Südafrika, Australien und Neuseeland dazu, wenn man Länder wie Brasilien, Kanada oder Uruguay, die als weinerzeugende Länder eher im Schatten stehen, außen vor lässt. Aus den bekannten Ländern der „neuen Welt“ möchten wir Ihnen heute einige besondere Highlights präsentieren.


Wein Highlights aus Übersee

Penfolds

Die 1844 in Südaustralien gegründete Kellerei Penfolds gehört zu den bekanntesten und prestigeträchtigsten Erzeugern in „Down Under“. Mit dem „Grange“, der erstmals 1952 präsentiert wurde und 1955 seinen großen Durchbruch hatte, hat Penfolds ein Stück Weingeschichte geschrieben und einen Wein mit Legendenstatus kreiert. Auf dieser Legende ruht man sich aber keineswegs aus, die Kellerei zählt nach wie vor zu den Innovationstreibern der Weinwelt - weit über Australien hinaus - und gewinnt Jahr für Jahr hochrangige Auszeichnungen rund um den Globus.

Kalifornien

Kalifornien lediglich als Weinregion zu bezeichnen, reicht eigentlich nicht aus. Der „Golden State“ ist flächenmäßig größer als Deutschland und die circa 244.000 Hektar Rebfläche sind in 138 sogenannte AVAs (American Viticultural Areas) unterteilt. Die Weinbauregion Kalifornien hat also 138 verschiedene Zonen, in denen Wein erzeugt wird. Gebiete, wie das Napa Valley oder Sonoma, zählen zu den legendärsten Weinbaugebieten der Welt und stehen auf Augenhöhe mit Regionen wie dem Bordeaux, der Toskana oder der Rioja.

Miguel Torres Chile

Die Familia Torres hat sich unter der Führung des Pionieres Miguel Torres zu einer der führenden Familien in der Weinwelt aufgeschwungen. 1979 hat die spanische Familie einmal mehr ihren Pioniergeist bewiesen und Wurzeln in Chile geschlagen. Aus dem Abenteuer wurde eine Erfolgsgeschichte: Heute erzeugt die Torres Familie Weine in den verschiedensten Weinbauregionen Chiles und exportiert diese in über 100 Länder rund um den Globus. Dabei setzt die Winzerfamilie in Chile wie in Spanien Maßstäbe beim nachhaltigen Weinbau.

Neuseeland

Bei Neuseeland denken Weinliebhaber vor allem an Sauvignon Blanc und das Anbaugebiet Marlborough. Verantwortlich dafür ist der bekannteste Wein Neuseelands: Der Cloudy Bay Sauvignon Blanc aus Marlborough. Als der Wein 1985 auf Verkostungen in den USA und in Europa vorgestellt wurde, glich er einer Sensation. Der üppige, von exotischen Früchten geprägte Stil, war ganz anders, als alles was man damals von Weinen aus der Rebsorte Sauvignon Blanc kannte. Damit begann eine beispiellose Erfolgsgeschichte. Dennoch hat Neuseelands Weinwelt dem Genießer mehr anzubieten, als diesen einen Wein. Neben dem Cloudy Bay gibt es inzwischen weitere geniale Sauvignon Blancs und auch die hier erzeugten Pinot Noirs lassen die Herzen von Weinfreunden überall auf der Welt höher schlagen.

Kaiken Wines

Weinbau im Zeichen der Wildgans: Im Jahr 2001 entdeckte die chilenische Winzer-Koryphäe Aurelio Montes im argentinischen Mendoza ein ideales Gebiet für den Weinanbau. Ein Jahr später gründete er genau hier das Weingut Kaiken. Benannt ist es nach einer patagonischen Wildgans, die mit dem Flug über die Anden die Grenze zwischen Chile und Argentinien überwindet. So, wie es die Montes Familie in der Weinwelt tut. „Charakter und Eleganz in jeder Flasche“ lautet der Anspruch der jungen Marke, der voll und ganz erfüllt wird. Kaiken steht für den innovativen Spirit der Familie Montes, für Nachhaltigkeit und eine meisterhafte Wein Erzeugung in hohen Andenlagen.

Südafrika

Südafrika ist ein Sehnsuchtsort für Reiselustige und Genießer! Seit der Mitte des 17. Jahrhunderts werden „am Kap“ Weine angebaut, längst hat sich das Land in der Spitzengruppe der weinerzeugenden Länder etabliert. Bei den Rotweinen hat neben Klassikern wie Merlot und Cabernet Sauvignon die Rebsorte Pinotage eine Führungsrolle inne. Bei den Weißweinen spielen der Chardonnay und der Sauvignon Blanc die Hauptrolle. Zu den bekanntesten Weinen des Landes zählt der „Chocolate Block“ von der Boekenhoutskloof Winery. Eine Cuvée, die hält was der Name verspricht und mit jedem neuen Jahrgang zahlreiche Preise und Top-Bewertungen einfährt.