KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(6)
Weinstil:
jung & frisch
Geschmack:
Halbtrocken
Herkunft:
Rheingau, Deutschland
Riesling 9,5 %-2017

2017 Riesling 9,5 %

Feinherb, Rheingau

Artikel-Nr. 375516

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2017
Riesling 9,5 %
Feinherb, Rheingau
Artikel-Nr. 375516

Halbtrocken, jung & frisch, aus der Region Rheingau (Deutschland)

Dieser Riesling ist ein echtes Kunstwerk. Denn seine herrliche Fruchtsüße ist absolut natürlich. Dafür wird der Gärprozess zu einem frühen Zeitpunkt gestoppt, so dass weniger Trauben-Zucker als üblich zu Alkohol wird. Das Ergebnis ist ein supersaftiger Wein mit typischem Riesling-Charakter, gutem Körper, feiner Balance von Säure und Frucht – und nur 9,5% Alkohol! Darf es ein Glas mehr sein?

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
375516
Bezeichnung
Jahrgang
2017
Geschmack
Halbtrocken
Weinstil
jung & frisch
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Rebsorte
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
9.5 % Vol.
Restsüße
15 g/l
Säuregehalt
7.7 g/l
Lagerpotential bis
2021
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Vertrieb durch Hanseatisches Wein- und Sekt-Kontor Hawesko GmbH in DE - 22763 Hamburg, abgefüllt durch D - HE 28018
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(6)
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(4)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » lecker aber eher leicht «

    Rosenkavalier, Wuppertal 24.04.2018 für Jahrgang 2017

    eine ehrliche Empfehlung zu diesem Preis.

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Frisch, leicht, lecker! «

    S. B., Wiesbaden 09.04.2018 für Jahrgang 2017

    Dieser Wein schmeckt auch mit wenig Alkohol. Da darf es gern mal ein Gläschen mehr sein!

    Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte
    Wann getrunken: Terrasse im Sommer

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Sehr guter Riesling «

    Jürgen M., Salzgitter 28.06.2018 für Jahrgang 2017

    Schmeckt sehr gut und ist fruchtig

    Meine Speisenempfehlung: Käse

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Wunderbare Sommerüberraschung «

    Elke N., Kloster Lehnin 25.06.2018 für Jahrgang 2017

    Ein perfekter Begleiter für laue Sommerabende, aber auch als leichter Wein zum Essen. Er zählt zu meinen Favoriten wegen seiner Leichtigkeit, Frische und feine Eleganz.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Wunderbare Sommerüberraschung «

Elke N., Kloster Lehnin 25.06.2018 für Jahrgang 2017

Ein perfekter Begleiter für laue Sommerabende, aber auch als leichter Wein zum Essen. Er zählt zu meinen Favoriten wegen seiner Leichtigkeit, Frische und feine Eleganz.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Sehr guter Riesling «

Jürgen M., Salzgitter 28.06.2018 für Jahrgang 2017

Schmeckt sehr gut und ist fruchtig

Meine Speisenempfehlung: Käse

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» lecker aber eher leicht «

Rosenkavalier, Wuppertal 24.04.2018 für Jahrgang 2017

eine ehrliche Empfehlung zu diesem Preis.

1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Frisch, leicht, lecker! «

S. B., Wiesbaden 09.04.2018 für Jahrgang 2017

Dieser Wein schmeckt auch mit wenig Alkohol. Da darf es gern mal ein Gläschen mehr sein!

Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte
Wann getrunken: Terrasse im Sommer

1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Riesling
Riesling
Für Finesse und langes Leben
Die weiße Rebsorte Riesling stammt vermutlich aus Deutschland. Verbreitet ist sie heute aber auch im Elsass und in Österreich, ebenso wie in der Neuen Welt. Tatsächlich finden sich Rieslingreben in nahezu allen Weinbauländern rund um den Globus. Aufgrund der Langlebigkeit und Finesse der Rieslingweine nennt man die Rebe, die zu den Cépages nobles, den edelsten Gewächsen der Welt, zählt, auch „weißer Cabernet Sauvignon“. Besonders gut gedeiht Riesling in relativ kühlen Zonen, wo die Rebe sonnenreiche Steilhänge über Schiefer und Urgestein zu schätzen weiß.