KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
Molise

Weine aus Molise

Südlich von den Abruzzen

Eines der kleineren italienischen Weinanbaugebiete ist Molise. Diese mittelitalienische Region liegt zwischen Kampanien, Apulien und den Abruzzen, zu denen sie bis 1963 noch gehörte. Heute kultivieren Winzer an den Hängen des Sannio-Gebirges Rot-, Weiß- und Roséweine. Die Rebflächen sind in Höhen bis zu 600 Meter oft sehr verstreut und in 90 Prozent aller Fälle beträgt ihre Fläche weniger als einen halben Hektar. Besonders bekannt ist die Gegend für den Montepulciano, der die zahlreichen, molisischen Sonnenstunden schätzt. Der Wein ist trocken und hat einen robusten Körper mit einer samtigen Textur. Gut passt der dunkle Rotwein zu Fleischgerichten oder mediterraner Küche.

mehr lesen