KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(67)
Weinstil:
ausdrucksstark & fein
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Rheinhessen, Deutschland
Hundertmorgen Grauburgunder Alte Reben

2016 Hundertmorgen Grauburgunder Alte Reben

Trocken, Rheinhessen

Artikel-Nr. 306185

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2016
Hundertmorgen Grauburgunder Alte Reben
Trocken, Rheinhessen
Artikel-Nr. 306185

Trocken, ausdrucksstark & fein, aus der Region Rheinhessen (Deutschland)

Einhundert sonnige Tage - und Jahrzehnte alte Reben: Intensität und Körper sind das beeindruckende Ergebnis. Alte Reben tragen nur noch wenige, dafür aber extraktreiche, aromatische Trauben. Sie sorgen für die herrlich saftigen Aromen von Weinbergpfirsich, Honigmelone und Akazienhonig, die diesen Star der Hundertmorgen-Linie auszeichnen. Er hat einen guten Körper, ist am Gaumen sehr präsent und bis ins Finale kraftvoll fruchtig.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
306185
Bezeichnung
Jahrgang
2016
Geschmack
Trocken
Weinstil
ausdrucksstark & fein
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Qualitätsstufe
Alte Reben
Rebsorte
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Restsüße
5.7 g/l
Säuregehalt
5.9 g/l
Lagerpotential bis
2020
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
3 Winner GmbH, DE - 67595 Bechtheim
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(67)
5 Sterne
(42)
4 Sterne
(20)
3 Sterne
(5)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Mein neuer Lieblings-Grauburgunder «

    Hans M., Stuttgart 08.07.2017 für Jahrgang 2016

    Saftig, fruchtig, frisch und trotzdem mit ernsthaftem Charakter. So einen Wein können wohl nur Alte Reben erzeugen. Die Struktur und Länge ist beeindruckend, solo oder zusammen mit Essen hat er mich überzeugt!

    Meine Speisenempfehlung: Fisch
    Wann getrunken: Mit besten Freunden trinken

    3 von 3 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Richtig gut gemacht «

    Helmut L., Rudelzhausen 01.02.2018 für Jahrgang 2016

    In der Nase fruchtige Noten gelber Kernfrüchte, etwas Liebstöckel, kühle, kalkige Mineralik. Im Mund kräftig, recfht lebendige, etwas pikante Säure, merkliche Süsse, aber Spannung. Am Gaumen wieder die gelben Früchte, Honignoten und im Hintergrund die kalkige Mineralik. Macht Spass!

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Mein absoluter Grauburgunder - Favorit «

    Walter S., Halle (Saale) 04.12.2017 für Jahrgang 2016

    Mit seinem feinfruchtigen Aroma ist es für mich der beste Grauburgunder, der keinen Vergleich scheuen braucht!

    Wann getrunken: für jeden Anlass ein Weisswein, mit dem man nichts falsch machen kann!

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Sensationell «

    Carmen P., 40225 Düsseldorf 24.10.2017 für Jahrgang 2016

    Endlich mal ein Grauburgunder mit intensiven Geschmacksaromen! Fruchtig, gehaltvoll, immer wieder gern ob mit oder ohne Essen, einfach zum genießen!

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Ein Gedicht in Flaschen «

P. K., Dresden 08.05.2018 für Jahrgang 2016

Dieser Grauburgunder ist einfach wunderbar, gehaltvoll, kräftig, nicht zu viel Säure und mit einer köstlichen mineralischen Note. Habe ihn meiner Mutter zum Muttertag geschickt, sie war begeistert!!!

Meine Speisenempfehlung: Rind

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» fabelhaft! «

Ludger K., Ibbenbüren 23.03.2018 für Jahrgang 2016

herrlich saftiger Grauburgunder,top Preis-Leistungsverhältnis

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Lieblingswein «

Petra, Merzig 13.02.2018 für Jahrgang 2016

Für uns ist dieser Grauburgunder unser Lieblingswein.

Wann getrunken: Gäste

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Ausgesprochen runder Grauburgunder «

C.P., Düsseldorf 06.01.2018 für Jahrgang 2016

Wunderbar wohlmundender Grauburgunder passend zu allen Gerichten und auch pur :-)

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Grauburgunder
Grauburgunder
Duftiger Weingenuss und viel Gestaltungsspielraum
Grauburgunder heißt auch Pinot Gris, Pinot Grigio oder Tocai. Besonders beliebt ist die Rebsorte in Deutschland, dem Elsass, Südtirol und im Veneto. Doch auch auf der anderen Seite der Weltkugel, in Neuseeland, trifft man sie inzwischen an. Kein Wunder, denn Grauburgunder steht für duftige Weine mit tendenziell wenig Säure, stabilem Körper und ausgeprägter Frucht, die sich, ähnlich wie Chardonnay, sehr unterschiedlich ausbauen lassen. So können Grauburgunder knackig-frisch mit deutlicher Mineralität daherkommen oder auch angenehm süß.