KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN

Frische Aromenvielfalt

Zeit für aromatischen Genuss!

Wenn die Tage wieder wärmer und länger werden und die Natur aus der Winterruhe erwacht, bereiten uns aromatische und frische Weine das größte Vergnügen. Besonders aromatische Rebsorten wie die Scheurebe und der gelbe Muskateller haben jetzt Hochsaison. Frische und lebendige Roséweine und unkomplizierte, fruchtige Rotweine passen perfekt zu den ersten Tagen, die wir im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse in der Frühlingssonne genießen. Außerdem haben wir einige Spirituosen Empfehlungen, mit denen Sie passende Frühlingsdrinks genießen können. Wir wünschen Ihnen einen genussvollen Start in den Frühling!

Frühlings-Highlights

Aroma Rebsorten

Knackig, frisch und aromatisch: Diese Weine sind wie gemacht für die ersten Tage, an denen wir gleichzeitig ein Glas Wein und eine Dosis Sonnenstrahlen genießen. Selten ist der Weingenuss so erfrischend wie jetzt, wenn der neue Jahrgang noch jung und fast spritzig ist und die Luft nach Frühling riecht.

Fruchtige Roséweine

Die Zugvögel singen wieder, die ersten Blüten sprießen am Wegesrand und aus dem Weinglas steigt ein blumiger Duft auf – den Frühling können wir mit allen Sinnen genießen! Ein fruchtiger Roséwein, an dem sich die Sonne in zahllosen Facetten bricht, ist der perfekte Begleiter für einen schönen Frühlingstag.

Unkomplizierte Rotweine

Sie sind unkompliziert, fruchtig und haben einen vergleichsweise niedrigen Alkoholgehalt: Unsere Rotwein Empfehlungen für einen schönen Frühlingstag. Wenn die Temperaturen schon sommerlich werden, schmecken diese Weine auch leicht gekühlt.

Spirituosen für Frühlingsdrinks

Leicht, spritzig und vor allem ein Genuss soll es sein. Wir haben für Sie tolle Drink Empfehlungen mit Spirituosen zu tollen Angebotspreisen zusammengestellt, damit sie die ersten milden Abende im Jahr bei Vogelgezwitscher und mit Gaumenfreude genießen können: Probieren Sie zum Beispiel den Knut Hansen Gin in einem spritzigen Gin Basil Smash, einen frischen Whisky Sour oder haben Sie schon einmal Port Tonic probiert? Ein Genuss!